Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/0582 jünger > >>|  

Faszination Dampfbaden made by Hoesch

(1.4.2005) Für neue Energien, neue Ideen oder eine frische Ausstrahlung - Dampfbaden bringt Körper, Geist und Seele wieder in Einklang, Dampfbaden macht Spaß. Eigentlich sollte jeder ein Dampfbad besitzen... Hoesch hat mehrere für jeden Geschmack:

  • Wer Multifunktionalität schätzt und neben Dampfbaden und Duschen noch zahlreiche weitere wohltuende Wellness-Anwendungen genießen will, für den gibt es SensaMare - jetzt auch in neuer Größe.
  • Puristen, denen es vor allem um das reine Wasser und Dampf geht, bietet Hoesch mit dem neuen Dampfbad Abano Basic ein attraktives Einsteigermodell.
    Dampfbad, Dampfbaden, Welnnesss, Dusche, Dampfbad, Duschen, SensaMare, Wellness-Dusche, Duft, Düfte, Licht, Sound, aromatisierter Nebel, Infrarot-Licht

SensaMare versteht sich als Erlebnis-Dampfbad. Es will in gänzlich neue Sphären der Erholung entführen - dazu hat Hoesch sich von der Natur und den unterschiedlichsten Entspannungsriten verschiedener Kulturen inspirieren lassen. Natur und Kultur - unerschöpfliche Wellness-Quellen: Die Frische des nordischen Eismeers, der Genussfaktor des orientalischen Hamams, feucht-warmes, entkrampfendes Dschungel-Klima oder beruhigende Rituale aus dem Zen-Buddhismus.

Zur ISH 2005 stellte Hoesch SensaMare in einer weiteren Variante sowie einer zusätzlichen Abmessung vor: SensaMare 1100 gibt es als S-Ausführung jetzt mit Schürze und Füßen. Dadurch ist es möglich, das Erlebnis-Dampfbad auch nachträglich noch in vorhandene Räume einzubauen, was das außergewöhnliche Wellness-Produkt auch für den Renovierer attraktiv macht. Und gab es SensaMare bisher für zwei Personen mit einer Schenkellänge von 1100 mm, so ist die neue Version mit 900 mm Schenkellänge für eine Person konzipiert (Bild rechts).

Besonders interessant an SensaMare ist auch die umfangreiche Zusatzausstattung: Hier kann sich jeder sein eigenes, ganz individuelles Wellness-Programm zusammenstellen - zahlreiche Features im Rahmen eines modularen Systems machen's möglich. Das Duft-, Komfort-, das Wasser-, das Licht- und das Sound-Paket bieten aromatisierten Nebel, Wasser in unterschiedlichsten Formen (z.B. als sanfter, warmer Monsunregen), farbiges Licht, das automatisch wechselt, oder Infrarot-Licht und die Möglichkeit, die Erholung musikalisch und ganz dem eigenen Geschmack entsprechend zu untermalen. Wer sich rundum verwöhnen lassen will, genießt die bereits kombinierten Wohlfühl-Welten, zum Beispiel "Zen-Spirit" - besinnliche Klänge, beruhigende Farbbäder für Augen und Nerven, ein aromatischer Nelke-Honig-Duft, Infrarot-Wärme und Gelassenheit.

Entwickelt wurde das Design-Highlight von dem renommierten Designbüro Yellow Design|Yellow Circle unter der Leitung von Prof. Günter Horntrich. Den Kreativen aus Köln ist es gelungen, ein Objekt zu schaffen, das nicht traditionelle Bad-Ästhetik widerspiegelt, sondern mit State-of-the-Art-Design in die Zukunft weist.

Längst sind sie Klassiker: die Dampfbäder der Serie Abano von Hoesch. Mit ihnen eroberte Hoesch einst den Markt und dachte den Wellness Gedanken konsequent weiter. Doch dies noch längst nicht zu Ende! Jetzt hat Hoesch das bewährte two-in-one Produkt als preislich attraktives Einsteigermodell weiterentwickelt: Abano Basic. Dampfbaden, duschen und Massage: Abano steht für Wasser und Dampf von seiner erholsamsten Seite.

Hochwertig in Ausführung und Optik bietet Abano Basic Erholung, die sich in den Alltag perfekt einbauen lässt - und ins Badezimmer dank der Platz sparenden Doppelfunktion! Die halbrunde Front aus Echtglas sorgt für viel Transparenz im Bad. Räume wirken größer, heller und interessanter. Elegant-schlichte Armaturen korrespondieren mit dem klaren Design der Kabine. Massagedüsen im Rücken- und Nackenbereich lockern die Muskulatur, Verspannungen lösen sich in Wohlgefallen auf. Abano Basic ist in den Abmessungen 1100 mm und 900 mm erhältlich. Als Sonderzubehör lassen sich Lautsprecher integrieren: Sphärische Klänge im Nebel - mit Abano Basic hat Erholung einen Sound.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: