Baulinks -> Redaktion  || < älter 2004/0689 jünger > >>|  

"Wellness pur" mit dem erweiterten Hotline-Programm von Ideal Standard

(25.5.2004) Das Hotline-Programm von Ideal Standard steht für eine enorme Produktvielfalt und ein äußerst attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis – das gilt selbstverständlich auch für die aktuellen Erweiterungen des Programms.

Im Duschsegment wurde das Hotline-Programm um vier neue Duschtassenmodelle in superflacher Ausführung und unterschiedlicher Grundform ergänzt. Das Wannenportfolio wurde um die drei neuen Wannen-Varianten Fit 180, Fit Combi und Sun auf insgesamt zwölf Modelle erweitert.

Darüber hinaus gibt es drei weitere Neuzugänge im Hotline-Programm, die für noch mehr Wellness im Bad sorgen: die Whirlpoolsysteme Hydro, Air und Combi. Alle drei Systeme sind mit dem GS-Sicherheitssiegel des TÜV ausgezeichnet; außerdem bietet Ideal Standard eine dreijährige Garantie. Die Systeme können sowohl mit den drei neuen Wannen Fit 180, Fit Combi oder der Oval-Badewanne Sun als auch mit fast allen bestehenden Modellen des Hotline-Programms kombiniert werden.

Whirlpoolsystem Hydro

Das Whirlpoolsystem Hydro ist ein klassisches Wassermassagesystem: Warmes Wannenwasser wird über eine Pumpe angesaugt und durch sechs Spezial-Massagedüsen in die Wanne zurückgepresst. Durch einen Regler am Wannenrand wird die Intensität der Massage komfortabel eingestellt, die Strahlrichtung kann an jeder einzelnen Düse individuell reguliert werden.

Whirlpoolsystem Air

Eine Alternative zu den Wasserdüsen bietet Air, ein leistungsstarkes Luftsprudelsystem. Ein geräuschgedämmtes Gebläse erzeugt einen Luftstrom, der durch zwölf Düsen auf dem Wannenboden geführt wird. Die aufsteigenden Bläschen setzen das Wasser in Bewegung und sorgen, aufgewärmt durch das Badewasser, für wohltuende, intensive Massageeffekte. Der Luftstrom ist stufenlos regulierbar, so dass die Massage persönlichen Wünschen und Vorlieben angepasst werden kann.

Air will nicht nur Standards in punkto Komfort setzen, sondern auch in punkto Hygiene: Nach dem Entleeren der Wanne entfernt das Gebläse automatisch das Restwasser und beugt so Kalkablagerungen und Keimbildung vor.

Whirlpoolsystem Combi

Der dritte Neuzugang, das Whirlpoolsystem Combi, vereint die Vorzüge von Hydro und Air und ermöglicht wahlweise einen separaten oder kombinierten Betrieb von Luft- und Wasserdüsen. Eine elektronische Regelung der Luftzumischung mit Intervallfunktion bei den Massagedüsen erzeugt eine pulsierende Unterwassermassage. Alle Steuerungsfunktionen können über eine auf dem Wannenrand montierte Bedienungstastatur abgerufen werden. Eine integrierte Desinfektionsanlage, durch Tastendruck einfach zu aktivieren, sorgt automatisch für eine optimale Reinigung nach jedem Bad. So haben Kalk und Krankheitserreger keine Chance. Optional zum Combi-System bietet Ideal Standard eingebaute Unterwasserscheinwerfer, die mit ihren faszinierenden Lichteffekten ein ganz besonderes Badeerlebnis garantieren.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)