Baulinks -> Redaktion  || < älter 2004/0596 jünger > >>|  

Wanne im Glas-Kleid: Lucent von Glamü

(8.5.2004) Das neue Badewannen-Programm Lucent von Glamü scheint die Schwerkraft zu überwinden. Denn die Wanne schwebt wie ein im Wasser liegender Schiffsbauch in der transluzenten Glas-Verkleidung. Sie verleiht dem Badezimmer damit eine neue Ästhetik und bildet mit den Ganzglasduschen von Glamü eine optische Einheit. Design und Konzept stammen aus der Feder von Designer Winfried Noth/Signoform.

 
Badewannen, Ganzglasduschen, Badewanne, Wanne, Wannen, Glas, Badezimmer, Ganzglasduschen, Klarglas, Einscheiben-Sicherheitsglas, ESG, Sanitär-Acryl, Acryl-Glas, Sanitärfarben
 

Vier Basiselemente bilden Lucent:

  1. die ovale Badewanne aus Toplax,
  2. der ovale Wannen-Rahmen aus Edelstahl,
  3. die transluzente, in einer von zehn Farben beschichteten Glas-Verkleidung,
  4. die Stahl-Konstruktion des Unterbaus.

Der Wannenrand, der ovale Edelstahl-Rahmen und die Glas-Verkleidung sind bündig aufeinander abgestimmt. Je nach Lichteinfall beginnt das Glas in der jeweiligen Beschichtungsfarbe in der Sonne oder im Kunstlicht regelrecht zu leuchten.

 

 

Mit den zehn Farben der Glas-Beschichtung lässt sich Lucent farblich an alle Fliesentöne und Badezimmer-Ausstattungen anpassen. Zur Wahl stehen tintenblau, blau, azurblau, blaugrün, grün, hellgrün, rot, orange, gelb und satiniert weiß. Die horizontale Abdeckplatte gibt es auch in den Holzoberflächen Wengé und Ahorn hell. Alle Gläser sind aus Einscheiben-Sicherheitsglas.

Die Wanne selbst besteht wie alle Glamü Wannen aus dem patentierten Wannenmaterial Toplax, einer sieben Millimeter starken Verbundplatte aus Sanitär-Acryl und ABS-Kunststoff. Sie hält das Badewasser länger warm und überzeugt durch besondere Stabilität. In einer von 20 Sanitärfarben. Und auf Wunsch in allen Farben dieser Welt.

 

 

Ein zusätzliches Highlight ist das Zubehör: die Kopfstütze und ein kreisrundes Ablagetableau aus Glas auf Edelstahlbögen sowie ein Edelstahl-Haltegriff. Kopfstütze und Ablagetableau gibt es in den zehn Farbtönen der Glas-Beschichtung und in Klarglas. Somit kann man die Lucent ganz individuell eher monochrom, bicolor oder tricolor gestalten. Das Spielfeld umfasst die Farben der Wanne, der Abdeckplatte, der beschichteten Glas-Verkleidung und der Zubehör-Elemente.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)