Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/2098 jünger > >>|  

Neues Beschlagsystem reduziert Bauteilanzahl um bis zu 70 Prozent

(28.12.2005) Die Winkhaus Gruppe wird auf der fensterbau/frontale 2006 traditionsgemäß mit den Unternehmensbereichen Fenstertechnik und Türtechnik vertreten sein. Das Unternehmen will auf rund 620 Quadratmetern Ausstellungsfläche so viele innovative Produkthighlights präsentieren "wie nie zuvor": Ein völlig neu entwickeltes Beschlagsystem für Drehkippfenster und Mehrpunktverriegelungen für internationale Märkte in Europa und Amerika sind nur zwei der Neuheiten. Darüber hinaus hat das interaktive Erleben der neuen Produkte einen hohen Stellenwert in dem grundlegend überarbeiteten Messekonzept.


Unter dem Motto "Einfach - Intelligent - Komplett" will sich Winkhaus Fenstertechnik als Full-Service-Partner auf der wichtigsten Messe der Branche in 2006 präsentieren. Im Mittelpunkt steht der neue Drehkippbeschlag, der das bisherige autoPilot System zukünftig ersetzen wird. "Mit vielen Vorteilen für den Verarbeiter", wie Udo Pauly, Bereichsleiter Marketing Technik, im Vorfeld schon verrät: "Die Verwendung ein und derselben Komponenten an verschiedenen Einbaustellen reduziert die Anzahl der benötigten Bauteile um bis zu 70 Prozent! Außerdem geben wir den Fensterherstellern mit dem richtungsweisenden Design des neuen Beschlags ein zusätzliches Verkaufsargument an die Hand", macht Pauly weiter neugierig auf das System, das bisher geheimnisvoll xxxPilot genannt wird - der Name des neuen Produktes wird erst auf der Messe bekannt gegeben.

Fensterbeschlag, Türbeschlag, Fenstertechnik, Türtechnik, Drehkippfenster, Mehrpunktverriegelung, Beschlagsystem, Drehkippbeschlag, TürschlösserDarüber hinaus zeigt Winkhaus Fenstertechnik eine neue Beschlagserie für Oberlichter. "Mit dem Beschlag duoTop schaffen wir ein neues, viertes Segment in unserem Produktportfolio, das die Segmente xxxPilot für Drehkippfenster, easyPilot für Drehfenster und duoPort für Schiebeelemente ergänzt", erklärt Udo Pauly. Oberlichter mit einem Gewicht von bis zu 80 Kilogramm und einer maximalen Ausstellweite von 170 Millimetern können mit diesem Beschlag produziert werden.

Türtechnik für internationale Märkte

Neben bewährten Systemen zeigt der Unternehmensbereich Türtechnik der Winkhaus Gruppe neue Produkte aus dem Segment Türschlösser für internationale Märkte.

STV – One Motion, eine Mehrpunktverriegelung mit Komfortöffnung und Schließzustandsanzeige für den amerikanischen Markt, und Ergonomic, ein griffbetätigtes Schloss mit neuen Komforteigenschaften, sind nur zwei der Innovationen, die das Unternehmen in Nürnberg vorstellen will. Wim Loomans, Key-Account Manager International bei Winkhaus Türtechnik in Meinigen, sieht in der Erfüllung länderspezifischer Marktanforderungen einen wichtigen Erfolgsfaktor. "Nicht nur für die europäischen Märkte, wie beispielsweise Frankreich oder die Niederlande", erklärt Loomans, "sondern auch für den nordamerikanischen Markt bieten wir individuelle Lösungen an. Wir müssen auf die Kunden reagieren und ihre speziellen Bedürfnisse aufnehmen. Viele der Exponate in Nürnberg werden den Besuchern veranschaulichen, wie wir konkret auf diese Bedürfnisse eingehen."

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: