Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/1185 jünger > >>|  

Neuer Marktplatz für Metallbauer will es besser können als ebay

(15.7.2005) Das Internet hat sich in den letzten Jahren zu einer bedeutenden Handelsplattform entwickelt. Immer mehr Anbieter realisieren einen mehr oder weniger großen Anteil ihres Umsatzes auf virtuellen Marktplätzen. Ebay und Co. steigern jedes Quartal ihre Zahlen und auch Metallbauer nutzen das Netz, um kostengünstig Produkte zu erwerben oder Leistungen und oder Produkte anzubieten. Allerdings seien diese "klassischen" Auktionshäuser und Foren entweder schwer zu finden oder durch ihr enormes Angebot an Waren aller Art sehr unübersichtlich - meint man beim FOPPE Direkt Versand GmbH für Metallbaubedarf. Darum hat das Unternehmen unter www.metallbau-marktplatz.de eine eigene Plattform online gestellt und bietet dem Metallbauer die Möglichkeit, kostenlos auf diesem speziellen Marktplatz für Systemzubehör Waren zu kaufen oder zu verkaufen. Zudem ist das Ganze ist (noch) sehr, sehr übersichtlich.

Die Bedienung des Marktplatzes ist ziemlich einfach: Nach der Registrierung des Benutzernamens können Gesuch- oder Verkaufsanzeigen geschaltet werden. Sie werden an den Administrator weiter geleitet, der die Anzeige innerhalb von 24 Stunden frei schaltet. Kosten entstehen dabei weder dem Käufer noch dem Verkäufer, auch nicht, wenn ein Bild hochgeladen wird. FOPPE ist daran interessiert, das Service-Angebot weiter auszubauen und zu optimieren. So sind Verbesserungsvorschläge immer willkommen. Mittelfristig soll das Angebot um Austauschmöglichkeiten erweitert werden, damit dem Metallbauer die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme mit Kollegen oder Kunden ermöglicht wird. So will das Emsländer Unternehmen sein Serviceangebot für Kunden auszubauen.

siehe auch:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)