Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1970 jünger > >>|  

Senkrecht-Schiebefenster ... für Hotels, Cafés und Gastronomie

(6.12.2007) Wer seinen Kunden attraktive Räumlichkeiten bieten und gleichzeitig auch bei wechselnder Witterung Sicherheit geben möchte, kommt möglicherweise auch auf die Idee, Senkrecht-Schiebefenstern einzusetzen: Der Gastraum erhält einen luftigen Ausblick ins Freie, das Wintergarten-Restaurant erweitert den Kontakt zur Umgegend, die Fassade öffnet sich einladend:


Senkrecht-Schiebefenster beispielsweise von Verasonn sind einfach zu handhaben: Auf Knopfdruck und elektronisch gesteuert lassen sich die Fenster bei Veränderung des Wetters ohne Aufwand öffnen bzw. schließen. Das ist angenehm für die Gäste und verspricht vielleicht auch mehr Kunden. Speziell für die Verasonn-Senkrecht-Schiebefenster betont der Hersteller folgende Eigenschaften:

  • Rahmen aus Aluminium
  • Geprüfte Qualität und hohe Sicherheit bei Wärmedämmung und Dichtheit
  • Patentierte Technik mit robustem elektrischem Spindelantrieb.
  • Öffnungsrichtung der Fenster wahlweise nach oben, nach unten oder seitlich.
  • Alle RAL-Farbvarianten kurzfristig lieferbar
  • Schiebefenster mit Festverglasungen kombinierbar
  • Problemlose Nachrüstung von Altbauten.

Zum Verasonn-System gehören ebenfalls Glas-Schiebedächer und Schiebe-Dachfenster mit einem, zwei oder drei Schiebesegmenten bis zu einer Feldgröße von 7 m Länge (siehe dazu auch Beitrag "Dachfenster zum Schieben" vom 19.10.2007).

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)