Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/0158 jünger > >>|  

Neue Broschüre "Willkommen im (Xella-)Keller"

(29.1.2008) Unter dem Motto "Willkommen im Keller" stellt Xella in einer neuen Broschüre die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Kellerräumen vor und präsentiert geeignete Systeme für Neubau und Sanierung.


Jahrelang war der Keller das Stiefkind der Planer: Als Lager- und Abstellraum, mit niedriger Deckenhöhe und dunklen Räumen diente er als kühler Stauraum, bestenfalls noch geeignet zur Unterbringung der Waschmaschine und der Heizungsanlage. Nur konsequent, dass mit dem Argument, Kosten zu sparen, beim Hausbau häufig vom Keller abgeraten wird. Dabei bieten Keller als Sauna, Musikraum, Fitnessraum oder Hauswirtschaftsraum - um nur einige Beispiele aus einer breiten Palette von Möglichkeiten zu nennen - zusätzlichen Platz für den kleinen Luxus zwischendurch. Und das bei nur geringem Mehraufwand: Einem Plus von 35% mehr Wohnraum stehen rund 5% zusätzliche Investitionen, aber ein bis zu 30% höherer Wiederverkaufswert gegenüber.

Keller bieten vielfältige Vorteile: Besonders in Ballungsräumen stehen oftmals nur relativ kleine Grundstücke zur Verfügung. Entsprechend verfügen die Häuser über eine relativ geringe Grundfläche. Ist kein Keller vorhanden, wird dessen Funktion zumindest teilweise von einem so genannten Hauswirtschaftsraum übernommen. Wertvolle Wohnfläche geht so verloren. Ein Keller optimiert die Nutzung eines Hauses.

Wichtig für den Nutzwert des Kellers ist der Baustoff. Bewährt haben sich laut Xella  Kalksandsein und Porenbeton der Marken Silka und Ytong: Während Kalksandstein durch seine hohe Druckfestigkeit schlanke, hoch belastbare Konstruktionen ermöglicht, kann der Porenbeton seine Stärken beim Wärmeschutz ausspielen. Für eine eventuell notwendige nachträgliche Wärmedämmung wird das Innendämmsystem Multipor ins Feld geführt. Die Mineraldämmplatte kann auf allen üblichen Mauerwerksarten und Wandbaustoffen ohne Aufbringen einer zusätzlichen Dampfsperre verarbeitet werden.

All dieses und noch viel mehr wird in der Xella Broschüre "Willkommen im Keller" behandelt, die per Mail an xella@trend-service.de kostenfrei bestellt werden kann.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)