Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/1273 jünger > >>|  

Ausgezeichnet: Neuer, außenliegender textiler Sonnenschutz von Roma

(27.7.2009) Die ROMA KG, Burgau, hat ihr Sortiment um einen textilen Sonnenschutz erweitert. Der Zip-Screen wird außen vor dem Fenster geführt und soll das Aufheizen der Räume effektiv verhindern. Die Anlage dient auch als Insektenschutz und deckt selbst große Flächen ab. Und für seine hohe Designqualität erhielt der Zip-Screen deshalb im Juni 2009 den international renommierten red dot award.

Die zurückhaltende Optik macht die neue Sonnenschutzlösung attraktiv. Der Durchmesser der runden Kassetten ist einheitlich, unabhängig von der Höhe der Fenster beziehungsweise vom Umfang der Welle inklusive aufgerolltem Tuch. Dabei verschwindet im geöffneten Zustand der Fallstab vollständig im Kasten. Den optimalen Einlauf des Gewebes ohne Falten soll eine Tuchleitnase sicher stellen. Das schafft eine ansprechende, gleichmäßig gegliederte Fassade.

Da der Screen die Sonneneinstrahlung bereits vor dem Glas reflektiert, heizen sich die Räume im Sommer weniger auf. Dies spart Energie, wie sie etwa für Ventilatoren oder Klimageräte notwendig wäre. Die Nutzung des Tageslichts sowie die natürliche Luftzirkulation lassen zugleich eine ansprechende Wohn- und Arbeitsatmosphäre erwarten. Obendrein kann das System im geschlossenen Zustand die Bewohner vor Insekten schützen. Dazu wird optional der Fallstab mit einer zusätzlichen Gummilippe ausgestattet und ein spezielles Dichtprofil in den Kasten eingesetzt. Die Abdichtung seitlich in den Führungsschienen ist bereits serienmäßig vorhanden.

Zur individuellen Anpassung an das Haus stehen für die runde Blende sowie für die Führungsschienen und den Fallstab aus Aluminium die 330 Farben der Roma ColorCollection zur Auswahl. Das PVC-beschichtete, witterungsfeste Gewebe gibt es in über 140 unterschiedlichen Farbtönen von Sandweiß bis Schwarz. Den Sicht- und Sonnenschutz gibt es für jede gewünschte Elementbreite beziehungsweise -höhe zwischen 800 und 6.000 mm mit einer Maximalfläche von 18 m². Der Zip-Screen von Roma ist ab Werk mit Motor ausgestattet. Die Lieferung erfolgt innerhalb weniger Arbeitstage nach Auftragseingang.

Weitere Informationen zum Zip-Screen können per E-Mail an ROMA Rolladensysteme angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: