Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/1067 jünger > >>|  

Insektenschutz im Vorbaurollladen

(29.6.2009) Insekten, Mücken, Fliegen, Bremsen, Schnaken - sie brummen und summen und rauben uns gerne den erholsamen Schlaf. Genervt wird das Licht angemacht oder gleich nach der Fliegenklatsche gegriffen. Kaum liegt man wieder unter der Decke, in der Hoffnung jetzt in Ruhe schlafen zu können, summt es schon wieder - um so mehr, wenn bei geöffneten Fenster geschlafen wird, um ganz energieeffizient die Wohnung über Nacht abzukühlen.


Helfen könn(t)en in dieser Situation Insektenschutzgitter - vor allem dann, wenn sie schnell zur Hand sind. Nicht nur in diesem Sinne sind Lösungen praktisch, die in Rollladenkästen integriert sind. Zudem bieten sie dann die Möglichkeit, mit Führungs- und Abschlussschienen ein Fenster rund herum "insektendicht" machen zu können.

In Rollladenkästen integrierte Insektenschutzgitter werden allerdings oft noch per ungebremster Federkraft aufgewickelt, so dass die Gittergaze auf Dauer Schaden nehmen kann - was den Stech- und Geräuschakrobaten schnell neue Lücken zum Duschschlüpfen eröffnet. Moderne Komfort-Insektenschutzgitter wie beispielsweise von Alulux besitzen dagegen eine Bremse, die beim Aufwickeln schonend eingreift und einen aktiven Freilauf bei der Abwärtsbewegung bietet. Außerdem verspricht die neue "Klick-Klack"-Schließfunktion der Ostwestfalen eine einfache Bedienung ohne Schubriegel oder ähnliche Verschlussmechanismen.

Alulux fertigt sein neues Insektenschutzgittersystem aus Glasfibergewebe mit einer Maschengröße von einem Millimeter, um keine Insekten hindurch zu lassen. Gleichwohl ermöglicht es einen verhältnismäßig ungehinderten Durchblick ins Freie und einen stetigen Zufluss von Frischluft.


Weitere Informationen zu in Rollladenkästen integrierte Insektenschutzgittern können per E-Mail an Alulux angefordert werden.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)