Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0880 jünger > >>|  

Proline komplettiert Procodrain durch verstellbare Procoline-Rinnen

(24.5.2011) Zur Cersaie 2009 hatte Proline unter dem Namen Procodrain ein System von Drainagematten für Terrasse, Balkon, Wege und Flachdächer vorgestellt. Auf die Anforderungen unterschiedlicher Untergründe und Verlegearten abgestimmt, leisten die Procodrain Folien S, E und GK inzwischen mit den passenden Stoßverbindungsbändern ihren Dienst, unterstützt von den Proline Balkon- und Terrassenprofilen. Mit Procoline komplettiert Proline Systems nun die Drainagesysteme durch in der Höhe stufenlos verstellbare Drainageroste für die Fassaden-Entwässerung oder den Einsatz als Linienentwässerung auf Balkonen und Terrassen.

Zwei Versionen von Procoline, mit einer Einbauhöhe von 35 bis 55 mm oder 50 bis 90 mm, werden ergänzt durch ebenfalls höhenverstellbare XL-Standbügel, die gemeinsam mit dem Drainagekörper eine Höhe von bis zu 120 mm erreichen können. Im Standard wird der ein Meter lange Rinnenkörper mit zwei Standbügeln ausgeliefert. Die Belastbarkeit des Drainagerostes, beispielsweise für besonders schwere Roll-Lasten, kann durch zusätzliche Standbügel gesteigert werden.

Der Rinnenkörper ist nicht nur stufenlos höhenverstellbar, sondern auch bis zu 10° stufenlos schräg anstellbar. Dadurch erweist sich Procoline als behindertengerecht und ermöglicht den sicheren, barrierefreien Übergang vom Außenbereich ins Innere der Wohnung.

Der 12 cm breite Rinnenkörper besteht aus einem speziellen, für den Außenbereich geeigneten Aluminium. Dieses Material soll nicht nur besonders leicht, sondern auch sehr einfach zu verarbeiten sein. So lässt sich der Rinnenkörper an jeder beliebigen Stelle ablängen. Andererseits verfügen die ein Meter langen Rinnenkörper über Steckverbindungen, um den Drainagerost in Linie zu verlängern. Vorgefertigte Roste, verzinkt oder aus Edelstahl, komplettieren Procoline.

Weitere Informationen zu Procoline und Procodrain können per E-Mail an Proline angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)