Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/1471 jünger > >>|  

Akustiklösungen aus Gips auf 20 Seiten

(27.8.2012) Angenehme Raumakustik trifft Design - Danogips hat das Leistungsspektrum und Produktportfolio seiner Marke Knauf Danoline für akustische Wand- und Deckenbekleidung in einer neuen Imagebroschüre aufbereitet. „Das hochwertige Heft stellt anschaulich dar, welche Vorteile und Möglichkeiten sich für Planer und Bauherren mit unseren Knauf Danoline Produkten erschließen“, erklärt Andreas Bolte, Leiter des Produktmanagements bei Danogips.

Anspruchsvolle Architekturanwendung im Überblick

Von Hörsälen und Krankenhäusern über Sporthallen und Büro- und Verwaltungsbauten bis hin zu Einkaufszentren zeigt die 20-seitige Broschüre „Akustiklösungen aus Gips“ anschaulich die Einsatzmöglichkeiten der Knauf Danoline Produkte. Dank der vier verschiedenen Lochungen in runder, ovaler oder quadratischer Ausführung bedienen die Akustik-Gipsplatten ein breites Spektrum unterschiedlichster Design- und Gestaltungs­möglichkeiten.

Die gelochten Decken- und Wandbekleidungen absorbieren Schall über das gesamte Frequenzspektrum. Dadurch ermöglichen sie eine optimierte Raumakustik und können aufgrund ihrer hohen Dichte auch die Schallübertragung zwischen mehreren Räumen verringern. Zusätzlich werden speziell niederfrequente Schallanteile durch die Vibra­tionsfähigkeit der Produkte gedämpft.

Farblich lassen sich die Platten immer wieder neu gestalten, ohne dass dadurch ihre akustischen Eigenschaften beeinträchtigt werden. Und durch ihren niedrigen Glanzgrad erreichen sie eine hohe Lichtstreuung und gelten als besonders pflegeleicht: Flecken lassen sich mit einem feuchten Tuch abwischen.

Neben den verfügbaren Ausführungen und den Produkteigenschaften stellt die neue Broschüre auch die Unternehmensstrategie für Umweltschutz und Nachhaltigkeit dar.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)