Baulinks -> Redaktion  || < älter 2013/1743 jünger > >>|  

Neuer 60-Seiter zum TECEfloor Universalpanel (UP)

Broschüre „TECEfloor-Universalpanel Technische Information“
  

(23.9.2013) Mit dem TECEfloor Universalpanel (UP) soll eine vollflächige Belegung mit Aluminium-Leitblechen für Flächen­heizungen unkompliziert möglich sein. In einer neuen, umfas­senden Broschüre sind die technischen Informationen nun zu­sammengefasst.

Das TECEfloor Universalpanel ist dank einer Aufbauhöhe von 30 mm prädestiniert für Altbausanierungen. Es ist im Trocken- und Nassbau sowie für Boden, Wand und Decke einsetzbar. Und zusammen mit einer speziellen, gut wärmeleitenden Last­verteil- und Entkopplungsmatte lassen sich die Heizelemente ohne schwere Speichermassen direkt mit Fliesen oder Laminat belegen. Das Ergebnis: ein Heizsystem, das schnell reagiert und vor allem in den Übergangszeiten ein bedarfsgerechtes Heizen ermöglichen sollte - bei moderaten Vorlauftemperaturen.

In einer 60-seitigen Broschüre hat TECE nun alle wichtigen Informationen zum TECE­floor Universal-Panel festgehalten. Ob Ein-Mann-Montage, Omega-Rohrführung oder werkzeuglose Breiten- und Längenanpassung - hier erfahren Fachleute viel Wissens­wertes. Übersichtlich gestaltet werden auch verschiedene Anwendungsbereiche - in­klusive Querschnitten und Aufbauten - erläutert.

Zahlreiche Musterverlegepläne geben Auskunft über Heizkreis-Varianten. In den Pro­duktdatenblättern finden sich Varianten sowie Größen und Artikelnummern. Auf den Seiten erfährt man grafisch gestaltete Einzelheiten zum System, aus den Leistungs­tabellen sind weitere Details ersichtlich. Insgesamt dient die Broschüre den Profis als eine Art Nachschlagewerk für das Fußbodenheizungsprogramm von Tece.

Die Broschüre „TECEfloor-Universalpanel Technische Information“ kann per E-Mail an Tece angefor­dert werden; außerdem ist sie über tece.de > Rohrsysteme > TECEfloor-Fußboden­heizung downloadbar.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)