Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/0415 jünger > >>|  

Vorstellung VdZ-Plattform „HEIZUNGSlabel“ auf der ISH 2015

HEIZUNGSlabel
  

(9.3.2015; ISH-Vorbericht) Die Kennzeichnungspflicht ab Herbst dieses Jahres stellt die gesamte Heizungsbranche vor große Herausforderungen. Insbesondere für Verbundanlagen stellt die Berechnung des Energielabels einen erheblichen Mehraufwand für SHK-Handwerk und Großhandel dar. Bereits bei der Angebotserstellung müssen dem Kunden Energielabel sowie Produktdatenblatt, bzw. Verbundanlagenlabel und Zu­sätzliches Datenblatt vorgelegt werden.

Um die Erstellung individueller Angebote auch weiterhin zu ermöglichen, hat der Spit­zenverband der Gebäudetechnik VdZ e.V. in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Bausoftware (BVBS), mit dem Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) und dem Bundes­verband Wärmepumpe (BWP) eine neutrale Weblösung entwickelt. Die Webplattform HEIZUNGSlabel besteht aus einer zentralen Produktdatenbank und einem Berech­nungstool für Verbundanlagen.

Über Updates wird bei der kaufmännischen Software des SHK-Handwerkers ein Zugriff zu dem VdZ-Service hergestellt. Somit können Label und relevante Datenblätter auto­matisch bei der Angebotserstellung mit ausgedruckt werden. „Kein Handwerker muss sich vor dem Label fürchten. Mit der VdZ-Lösung kann das Verbundanlagenlabel ohne Mehraufwand generiert werden. Es wird die Möglichkeit bestehen, auf Systemlösun­gen eines Herstellers zurückzugreifen oder die Komponenten der Verbundanlage frei zu kombinieren“, sagt Hermann W. Brennecke, Präsident der
VdZ.

Für das Beratungsgespräch oder einen freien Zugriff ohne Software kann zusätzlich die Weblösung genutzt werden. Kostenlos und ohne Registrierung sollen alle Daten auf heizungslabel.de verfügbar sein.

Am Vorabend der ISH will der Spitzenverband der Gebäudetechnik VdZ e.V. die Platt­form vorstellen und die Perspektiven einer europaweiten Nutzung diskutieren. Die Ver­anstaltung findet am 9. März 2015 ab 18:00 Uhr im Congress Center der Messe Frank­furt statt.

Während der ISH soll die Webplattform am VdZ-Messestand im Foyer der Halle 9.0 (Stand 9.0 FOY 03) ausprobiert werden können.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)