Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/1318 jünger > >>|  

Zehnders Gebläsekonvektor Nova Neo neu in vertikaler Ausführung

(30.7.2015) Zehnder bietet seinen Gebläsekonvektor Nova Neo für Niedertemperatur-Systeme nun auch in sechs vertikalen Ausführungen an. Das verspricht ein hohes Maß an Flexibilität hinsichtlich technischer und architektonischer Anforderungen. Als Geblä­sekonvektor hat der Nova Neo im Vergleich zu einer Fußbodenheizung oder einem her­kömmlichen Heizkörper dank integrierter Lüfter eine deutlich kürzere Aufheizphase bei gleicher Systemtemperatur.


Der Nova Neo („Neo“ steht für „Neue Energien Optimiert“)  eignet sich für Niedertemperaturanlagen mit Systemtempera­turen im Bereich zwischen 30°C und 45°C. Hinter dem Front­blech, das im Rahmen seiner Möglichkeiten mit Strahlungswär­me zur Raumbeheizung beiträgt, befinden sich ein Wärmetau­scher so­wie ein Lüfter, durch die sich die Leistung gegenüber einem herkömmlichen, passiven Heizkörper um bis zu 300% steigern lässt.

Im Umkehrschluss kann der Nova Neo im Vergleich zu konven­tionellen Niedertemperatur-Heizkörpern aufgrund seiner akti­ven Wärmeverteilung mit geringeren Abmessungen ausgelegt werden. Die Bautiefe beträgt zudem lediglich 115 mm. Außer­dem ist der Gebläsekonvektor in vielen brillanten Farben und Oberflächen erhältlich.

Im Sinne des Komforts reinigt ein Filter die durchströmende Luft, wodurch Staubaufwirbelung im Raum sowie Ablagerungen an den Ventilatoren verringert werden. Der Filter lässt sich mit wenigen Handgriffen entnehmen und reinigen.

Weitere Informationen zum Nova Neo können per E-Mail an Zehnder angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)