Bausoftware -> Redaktion  || < älter bausoftware/2017/0056 jünger > >>|  

BIM-Ratgeber für kleine und große Bauunternehmer

BIM-Ratgeber für Bauunternehmer Grundlagen, Potenziale, erste Schritte
  

(29.5.2017) Die Bedeutung von Building Information Management bzw. Building Information Modeling (BIM) für die tägliche Praxis der Bauwirtschaft nimmt seit Jahren kontinuierlich zu. Neben großen Bauunternehmen, die BIM-Methoden bereits in größeren Bauprojekten einsetzen, können auch kleine und mittlere Unternehmen von der BIM-Arbeitsweise profitieren - wie der „BIM-Ratgeber für Bauunternehmer“ erklärt.

Die Autoren behandeln zunächst die grundsätzlichen Voraussetzungen für die Einführung und Nutzung von BIM sowie die Anforderungen an die Projektstruktur, die Organisation und die Projektbeteiligten. Zahlreiche Abbildungen und Beispiele veranschaulichen dann das modellbasierte Arbeiten in den Bereichen ...

  • Modeling,
  • Kostenplanung,
  • Ausschreibung und Vergabe,
  • Terminplanung und Bauablaufsimulation,
  • Kostenkalkulation, Abrechnung und Controlling sowie
  • Kommunikation und Dokumentation.

Ein weiteres Kapitel geht auf die rechtlichen Aspekte des Einsatzes von BIM und den BIM-Bauvertrag ein. Abschließend beleuchtet der Ratgeber das Thema Schulungen und erforderliche Qualifizierungen für die Anwendung von BIM in kleinen und mittleren Unternehmen.

Die bibliographischen Angaben zum Buch:

  • BIM-Ratgeber für Bauunternehmer
    Grundlagen, Potenziale, erste Schritte
  • Herausgeber: Prof. Dr.-Ing. Katja Silbe, Prof. Dr.-Ing. Joaquín Díaz (zur Erinnerung siehe auch Konrad-Zuse-Medaille für Prof. Dr.-Ing. Joaquin Diaz)
  • 2017. 17 x 24 cm. Kartoniert. 151 Seiten mit 82 farbigen Abbildungen und 10 Tabellen.
  • ISBN 978-3-481-03566-2
  • erhältlich u.a. bei Weltbild und Amazon

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE