Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2018/0043 jünger > >>|  

Gerüstbau-Software Scaffmax (auf SketchUp Pro-Basis) unterstützt jetzt Peri UP Easy

(30.4.2018) Scaffmax ist eine Gerüstbau-Software, die Softtech auf Basis der 3D-Design-Software SketchUp Pro entwickelt hat. Allein schon diese Basis verspricht eine einfache und intuitive Anwendung. So lässt sich mit einem Push-Pull-Werkzeug ein Gebäude-Modell schnell erstellen und virtuell einrüsten. Die entsprechenden Grundrissdaten können als PDF, Bilddaten oder CAD (DXF/DWG) importiert werden.

Nun hat Softtech für die Kunden des weltweit agierenden Gerüstherstellers Peri das weitgehend werkzeuglos montierbare, leichte Fassadengerüstsystem Peri UP Easy in Scaffmax implementiert - und zwar mit dem kompletten Teilekatalog inklusive Artikelnummern, Beschreibungen und Mengenangaben. Gerüstplaner können damit vergleichsweise einfach und ganz individuell ihre Gerüste planen. Hierbei wird auch die typische Peri-Eckausbildung vom Programm berücksichtigt. Und kommt es zu Bauwerkskorrekturen oder Änderungen am Gerüst, dann lassen sich diese in das 3D-Modell übertragen, woraufhin sich der Materialbedarf automatisch aktualisiert. Darüber hinaus vereinfacht die 3D-Darstellung des eingerüsteten Gebäudes die Kommunikation zwischen Bauleitern, Kolonnenführern und Auftraggebern.

Weitere Informationen zu Scaffmax und Peri UP Easy können per E-Mail an Softtech bzw. per E-Mail an Peri angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE