Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2019/0037 jünger > >>|  

Synchronisiertes Rendering via Lumion-LiveSync nun auch für Vectorworks

(5.4.2019) Lumion ist eine Software für 3D-Architekturvisualisierungen und wird in Deutschland über die Firma Cycot vertrieben. Die Lumion-Version 9.3 enthält ab sofort auch für Vectorworks eine LiveSync-Version. Damit wurde neben Revit, SketchUp, ArchiCAD und Rhino eine weitere weit verbreitete Software in die LiveSync-Familie aufgenommen. Mit Hilfe von LiveSync können Echtzeit-Visualisierungen des jeweiligen 3D-Modells via Lumion gerendert werden.

6 Minuten: Lumion 9.3: LiveSync for Vectorworks - installation and usage (Quelle: Lumion)

Was bedeutet das? Genau wie bei den anderen 3D-Programmen kann parallel modelliert und gerendert werden. Vorgenommene Änderungen im 3D-Modell werden dabei zeitgleich in Lumion 9.3 visualisiert. Eine Kamerasynchronisation ist bei LiveSync für Vectorworks ebenfalls gegeben.

Des Weiteren finden sich Änderungen bei den verschiedenen Modi. So ist z.B. der Zeit­schleife-Effekt nun auch im Panorama-Modus verfügbar, die OpenStreetMap-Funktion im Bauen-Modus ermöglicht ein automatisches Hinzufügen eingegebener Adressen zu Suchergebnissen, und der Platzier-Modus muss nicht mehr verlassen werden, falls der Abbruch des aktuell ausgewählten Objekts gewünscht wird.

Weitere Informationen zu Lumion können per E-Mail an Cycot angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE