Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2019/0112 jünger > >>|  

Roometric: Aufmaß mit dem Smartphone ... und die Verbindung zu MWM-Libero

(29.11.2019) Das Bonner Softwarehaus MWM Software & Beratung GmbH will auf der digitalBAU Mitte Februar 2020 seine Software für freie Mengenermittlung, Aufmaß und Bauabrechnung MWM-Libero in Verbindung mit der App der Roometric GmbH zeigen. Das Berliner Start-up entwickelt eine App für iOS- und Android-Geräte, mit der Räume mittels der internen Gerätesensoren dreidimensional vermessen werden können:

Die Ergebnisse der Roometric-App lassen sich dann exportieren ...

  • entweder direkt über die MWM-Schnittstelle in MWM-Libero
  • oder als DXF-Datei nach DIG-CAD Aufmaß, einem Programm zur Mengenermittlung aus Zeichnungen und Bildern, und von dort in MWM-Libero.

Damit ist auch die Übernahme der Daten in beliebige LV-Positionen möglich. (Bild rechts) Vorher kann der Anwender zudem die aufgemessenen Räume als 3D-Modell oder als 2D-Plan auf dem Smartphone oder Tablet betrachten. Unabhängig von der gewählten Datenübertragung steht nach nur wenigen Minuten das Angebot oder die Rechnung mit einer ausführlichen Mengenermittlung zur Verfügung. Die Mengenermittlung ist als GAEB-, DA11- oder X31-Datei in beliebige Anwendungen übertragbar. Der Anwender benötigt für die App keine extra Hardware. Roometric nutzt ARCore und ARKit und ist auf fast allen aktuellen Smartphones oder Tablets anzuwenden.

Hinweis: Aktuell (29.11.2019) ist die Roome­tric-App noch nicht in den App-Stores zu finden. Vor der digitalBAU wird das wohl auch nicht erfolgen.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE