Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2020/0108 jünger > >>|  

Cosobas AVA.relax 7.95 mit Historie, Differenzmengen-LV und neuem Datenviewer

(26.10.2020) Cosoba, der AVA-Software-Hersteller aus Darmstadt, hat die Entwicklung der AVA.relax-Version 7.95 abgeschlossen. Das neu entwickelte LV-Tool ermöglicht u.a. Rückblicke auf die Historie des Planungsverlaufs. Zudem lassen sich beim Arbeiten mit IFC-Daten Änderungen in den CAD-Daten über das Differenzmengen-LV in AVA.relax sichtbar und nachvollziehbar machen. Das erleichtert wiederum die Kostenfortschreibung in allen Phasen der AVA bis zur Abrechnung.

Des Weiteren bündelt ein neuer Datenviewer sämtliche Informationsquellen zur Erstellung und Bearbeitung eines Leistungsverzeichnisses. Ob Positionen, Mengen, Preise, STLB-Bau, SIRADOS-Texte oder IFC - der gesamte Kontext wird begleitend zum LV für den Anwender sichtbar und transparent dokumentiert. Die damit verbundene neue Arbeitsweise ist auf der Cosoba-Website in einem Lern- und Arbeitsvideo bereits beschrieben:

für weitere Videos siehe cosoba.de/service/videos.html

Weitere Informationen zu AVA.relax können per E-Mail an Cosoba angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE