Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2022/0125 jünger > >>|  

Nevaris Build 2023 erleichtert spontane Rechnungserstellung

(21.10.2022) Die Nevaris Bausoftware GmbH hat Nevaris Build 2023 vorgestellt. Eine zentrale Erweiterung ist „Nevaris Regie“ als eigenständiger Anwendungsbereich im Programm: Das ermöglicht die Bearbeitung und vor allem die Rechnungserstellung ohne Projektbezug. Es muss also zuvor kein Projekt oder Auftrag mit hinterlegtem Leistungsverzeichnis angelegt sein.

Dank der Neuerung lassen sich nun vergleichsweise einfach kleine Bauaufträge, beispielsweise auf der Basis von Einzelnachweisen privater Auftraggeber, in Rechnung stellen. Auch wird die Rechnungserstellung für Weiterverkäufe - so aus dem Inventar des Unternehmens (Gebrauchtwagenverkauf, Maschinenverkauf) oder dem eigenen Lager (Materialverkauf aus firmeneigenem Bestand) ermöglicht.

Hinzu kommt, dass mit einer kompletten Übersicht aller Regie-Vorgänge jederzeit alle Vorgänge zu einer Regie-Rechnung nachvollzogen und eingesehen werden können:

Weitere Informationen zu Nevaris Build 2023 können per E-Mail an Nevaris angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)