Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2022/0126 jünger > >>|  

Digitale Baustellendokumentation und Bautagebuch mit Ed Controls


Foto © Dutchview information technology GmbH
  

(21.10.2022) Obwohl die Digitalisierung der Baudokumentation mittlerweile unausweichlich ist, nutzen viele Akteure immer noch Standardsoftware wie Word oder Excel - einhergehend mit unnötigem Zeit- und Übersichtsverlust.

Unter stets komplexer werdenden Kriterien ist allerdings die detaillierte Dokumentation ein Schlüsselaspekt, um Sicherheit, Qualität, Kosten und Zeiteffizienz gewährleisten zu können. Darum empfehlen sich für Profis spezialisierte Programme für die digitale Baudokumentation - also Software wie etwa Ed Controls. Damit können alle Beteiligten zu jeder Zeit - online oder offline - alle Infos digital im Zugriff haben. Auch lassen sich Mängelbehebungen und Aufgaben jederzeit zuteilen. Ed Controls ermöglicht es zudem, aus den gesammelten Daten und erstellten Berichten zu lernen und somit Folgeprojekte effizienter zu gestalten.

Ed Controls legt den Fokus auf Benutzerfreundlichkeit und Transparenz für alle Prozesse. Das verspricht den Nutzern Zeitersparnis im Dokumentations-, Kommunikations- und Managementprozess. Die Ed Controls Baustellendokumentations-Software funktioniert vollständig in der Cloud, und lässt sich per Handy, Tablet und/oder PC nutzen.

Ed Controls ist gemäß ISO 9001 und ISO 27001 zertifiziert. Die Bewahrung aller Unternehmensdaten geschieht ebenfalls in zertifizierten Rechenzentren. Zudem verspricht Ed Controls durch lückenlose Dokumentation Rechtssicherheit, da es keine nachträglichen Löschmöglichkeiten gibt.

Weitere Informationen zu Ed Controls können per E-Mail an Dutchview angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)