Baulinks -> Redaktion  || < älter 2003/0281 jünger > >>|  

INTERHYP bietet auch nach Zinsanstieg Baugeld für 25 Jahre zu nur 4,94% eff.

(21.3.2003) Die INTERHYP AG, bekannt durch telefon- und internetbasierte Baufinanzierungsberatung, reagiert auf die kurzfristig zunehmende Zinsunsicherheit mit einem besonders günstigen Sonderkontingent: Immobilienkäufer und Bauherren können sich mit dem "Konstantdarlehen" jetzt Baugeld für die gesamte Finanzierungsdauer von 25 Jahren und 5 Monaten zu nur 4,94% eff. sichern. Dadurch profitieren Finanzierungskunden von einer dauerhaft gleichbleibenden Monatsrate und entsprechender Planungssicherheit - 6 Monate bereitstellungszinsfreie Zeit und Sondertilgungsmöglichkeiten inklusive.

"Die Unsicherheit an den Finanzmärkten hat die Baugeldzinsen in den letzten Tagen deutlich steigen lassen. Wer sich jetzt von diesem Zinstrend unabhängig machen möchte, kann sich mit dem Konstantdarlehen K25 seine Baufinanzierung weiterhin zu historisch niedrigen Zinsen sichern. Für eine Darlehenssumme von 100.000 Euro ergibt sich damit eine monatliche Rate von nur 570 Euro - und zwar ohne Anstieg bis zur Schuldenfreiheit nach 25 Jahren," erläutert Robert Haselsteiner, Gründer und Vorstand der INTERHYP AG, die Chancen des Sonderkontingents K 25.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)