Interhyp AG

Marcel-Breuer-Straße 18
D - 80807 München
Telefon: +49 (89) 203070
URL: interhyp.de
E-Mail an Interhyp AG

Bauzinsen im Corona-Modus leicht angestiegen (5.4.2020)
Die Corona-/COVID-19-Krise hat zu Schwankungen bei den Zinsen für Immobiliendarlehen geführt, berichtet Interhyp. Einerseits haben die nun erwarteten Kosten für die Hilfsprogramme zu ansteigenden Ren­di­ten bei Staatsanleihen geführt, andererseits halten die Notenbanken an ihrer Niedrigzinspolitik fest.

Coronavirus beim Baugeld angekommen (9.3.2020)
Die ohnehin niedrigen Konditionen für Immobiliendarlehen haben noch­mals um rund 0,1 Prozentpunkte gegenüber dem Vormonat nach­ge­ge­ben und liegen mal wieder auf einem Allzeittief. Damit kann ein zehn­jäh­riges Dar­lehen für eine Anschlussfinanzierung Anfang März oft zu Zinsen von unter 0,7% aufgenommen werden.

Bauzinsen Anfang 2020 deutlich niedriger als Anfang 2019 (13.1.2020)
Fortschritte bei den Dauerthemen Brexit und Handelsstreit haben Ende 2019 Bewegung in den Markt gebracht und die Konditionen für Immo­bilienkredite leicht ansteigen lassen. Dennoch kostet Baugeld mit zehn­jähriger Zinsbindung immer noch weniger als ein Prozent.

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE