Baulinks -> Redaktion  || < älter 2003/0370 jünger > >>|  

ExNorm legt Sondermodell "Family Protect" 50 Mal auf

(14.4.2003) Im Rahmen seiner Frühjahrsaktion bietet der schwäbische Fertighausanbieter ExNorm das Sondermodell "Family Protect" in limitierter Auflage an. 50 Einfamilienhäuser mit 132 Quadratmetern Wohnfläche, großem Wintergarten und Balkon werden zusätzlich aufgewertet um ein Rundum-Versicherungspaket sowie eine komplette Einbruchschutzanlage. Preisvorteil: Mehr als 5.500 Euro.


Das Sondermodell "Family Protect" wurde auf Basis des 132 Quadratmeter Wohnraum bietenden "Freeway Flex M" entwickelt. Zu den Bauleistungen gehört neben dem großen Wintergarten und dem Balkon mit großem Dachvorsprung eine Innentreppe aus Buche sowie die komplette Heizungs-, Sanitärroh- und Elektroinstallation (inklusive Fußbodenheizung und Handtuchheizkörper im Bad) sowie eine Bodenplatte. Da auch Architekten- und Vermessungsleistung inklusive sind, steht einer individuellen Grundrissplanung nichts mehr im Wege.

Bauherren ruhig schlafen lässt ein einzigartiges Rundum-Versicherungspaket. Dazu ExNorm-Marketingleiter Frank Hahn: "Wir übernehmen nicht nur die Kosten für die Bauherrenhaftpflicht, die Bauleistungsversicherung und die Rohbaufeuerversicherung, sondern auch für die Wohngebäudeversicherung im ersten Jahr." Doch das ist noch nicht alles: Bauherren, die sich für dieses junge Familienheim entscheiden, bekommen zusätzlich den Schutz der Family-Protect-Versicherung: Diese zahlt in den ersten fünf Jahren bis zu 36 Mal 500 Euro im Monat, wenn eine unverschuldete Arbeitslosigkeit eintritt. Hahn: "Wir wissen, dass der Verlust des Arbeitsplatzes zu den größten Ängsten gerade junger Baufamilien gehört. Deshalb möchten wir helfen, dieses Risiko zu minimieren."

Praktischer Natur ist ein weiteres Ausstattungsmerkmal der 50 Sorglos-Häuser: eine komplette Einbruchsschutzanlage des Markenherstellers Techem. Hierzu gehören zwei Bewegungsmelder, zwei Brandmelder, ein Türkontaktschalter und eine Innensirene sowie die gemeinsame Steuereinheit. Diese spricht über Funk auch sechs Raumtemperaturregler an den Heizkörpern und Fußbodenheizung an. Die Techem-Anlage kann jederzeit einfach erweitert werden zur Steuerung der gesamten Haustechnik. Auch Montage und Einweisung der Hausbesitzer sind inklusive.

Das Sondermodell "Family Protect" bietet alles in allem einen Preisvorteil von mehr als 5.500 Euro gegenüber dem Basismodell. Der Preis inklusive Mehrwertsteuer beträgt 123.456 Euro.

siehe auch:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)