Baulinks -> Redaktion  || < älter 2003/0913 jünger > >>|  

Holz ganz in Weiß - Naturfarbenhersteller Naturhaus stellt aktuelles Trendprogramm WHITELINE vor

(18.8.2003) Moderne Optik für den Klassiker Holz: Mit WHITELINE, dem neuen Trendprogramm des Naturfarbenproduzenten Naturhaus aus dem oberbayerischen Riedering, werden Holzoberflächen aufgehellt oder weiß eingefärbt - eine neue, aktuelle Gestaltungsvariante, mit der das Holz nichts von seiner Natürlichkeit einbüßen soll. Schließlich unterliegen auch alle Wachse, Grundierungen, Lasuren, Reinigungs- und Pflegemittel des neuen WHITELINE-Programms den strengen ökologischen Qualitätsrichtlinien des Produzenten Naturhaus.

Für den gewerblichen oder privaten Anwender, der mit WHITELINE-Produkten arbeitet, bleibt trotz neuer Behandlungsergebnisse in puncto Anwendung alles beim Alten: Denn das hochaktuelle Trendprogramm baut auf den beliebtesten, bewährten Naturhausprodukten auf - und bietet sie statt in farbloser in neuer, weißer Ausführung an. Zudem lassen sich die WHITELINE-Produkte in jedem Verhältnis mit den farblosen Geschwistern mischen, um den gewünschten Ton – diesmal in weißer Ausführung – zu erreichen. Ebenso wie die farblosen Produkte aus dem Naturhaus-Sortiment umfassen sie das ganze Holzbehandlungssystem – von der Grundierung bis zur Reinigung und Pflege.

Mit der Vorstellung des neuen Ergänzungssortiments setzt der Naturfarbenhersteller Naturhaus auf neue Akzente im Bereich Oberflächenbehandlung. Moderne Optiken verleihen dem traditionellen Werkstoff Holz dank WHITELINE ein aktuelles Gewand – unter Beibehaltung strenger ökologischer Grundsätze. Alle Produkte aus dem umfangreichen Naturhaussortiment werden aus nachwachsenden Naturrohstoffen hergestellt und ausschließlich nach eigenen, und zum Teil patentierten Rezepturen hergestellt. Aufwändige Kontrollen sichern die Qualität der Wachse, Öle, Grundierungen, Pflege- und Reinigungsmittel.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)