Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/0387 jünger > >>|  

zweiflügelige automatische Karusselltür mit eingebauter Schiebetür

(3.3.2005) Besam - einer der Weltmarkt-Führer bei Automatiktüren - stellte auf der Euroshop in Düsseldorf 2005 ein neues Türsystem vor. Es handelt sich dabei um die bewährte Karusselltür UniTurn, die jetzt mit automatischen Schiebetüren ausgestattet wurde. Diese neue Technik soll die Anlage flexibler und damit kundenfreundlicher machen.

Drehtür, Karusselltür, automatisches Karusselltürsystem, Automatiktüren, Automatiktür, Türsystem, Karusselltüren, automatische Schiebetür, Schiebetüren, Sicherheitssensoren

"Die EuroShop war für uns ein großer Erfolg", so Stefan Harder Geschäftsführer von Besam Deutschland. "Das gab uns die Gelegenheit diese einzigartige Karusselltür vorzustellen und mit Kunden und Interessenten intensiven persönlichen Kontakt zu pflegen und über das ganze Spektrum unserer Arbeit Feedback einzuholen. Und das Interesse war diesmal überdurchschnittlich hoch."

Die Rotationseinheit der Karusselltür lässt sich in eine Parkposition bringen, so dass auf diese Weise allein die Schiebetüren als vollautomatischer Eingangsbereich genutzt werden können. Dies soll bei hohem Verkehrsaufkommen zu einer weit effizienteren Nutzung des Eingangsbereiches führen. Aufgrund der zweiflügeligen Konfiguration der Karusselltür werden zudem separate Sicherheitstüren für die Nacht überflüssig, weil der Drehbereich geparkt und verschlossen werden kann. Eine Verknüpfung mit der Brandmeldeanlage eines Gebäudes sorgt außerdem dafür, dass die Rotoreinheit bei Alarm automatisch in die Notausgangsstellung gebracht wird. Und selbst bei Stromausfall kann sich die Karusselltür mit Hilfe eines batteriebetriebenen Sicherheitssystems selbst in die Notausgangsstellung drehen.

Auch ist das Türsystem rollstuhlgerecht: Wenn man die Dimensionen eines Standard-Rollstuhls inklusive Begleiter berücksichtigt, dann erlaubt die zweiflügelige Einheit einen geraden und ungehinderten Durchgang. Dieser wird im Übrigen auch von älteren Personen oder Eltern mit Kindern sehr geschätzt - ganz zu schweigen von Personen, die größere Objekte transportieren.

Im Vergleich zu herkömmlichen Karusselltüren soll die zweiflügelige Besam-Konstruktion keinen Ventilationseffekt erzeugen. Optional kann die Karusselltür mit einer Klimasteuerung ausgerüstet werden. Die Rotationseinheit verfügt zudem über zwei getrennte Bereiche, die für Werbedisplays genutzt werden können.

Das Sicherheitssystem dieser automatischen Karusselltüre wurde übrigens laut Hersteller von namhaften Sicherheitsexperten auf der ganzen Welt geprüft und getestet. Sowohl der Drehbereich als auch die Außenwände verfügen über Sicherheitssensoren. Wenn die Sensoren im Drehbereich ein sich langsam bewegendes oder stehendes Objekt feststellen, wird das Karussell automatisch langsamer oder bleibt bei Bedarf ebenfalls stehen.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)