Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/1542 jünger > >>|  

CentraLine bietet neue Einzelraumregelung

(15.9.2005) CentraLine, Anbieter von Lösungen zur vernetzten Heizungs-, Lüftungs- und Klimaregelung, hat sein konfigurierbares System ausgebaut. Die wesentliche Neuerung liegt bei der Einzelraumregelung: Ab sofort können über den neuen Einzelraumregler SERVAL Heizkörper, Fußbodenheizung, Ventilatorkonvektoren und Kühldecken individuell und energiesparend geregelt werden. Dabei lässt sich das System bequem über die Bedienzentrale ARENA steuern und das jeweilige Zeitprogramm der einzelnen Räume, Bereiche oder Gebäude mit wenigen Mausklicks flexibel einstellen. Dies erfolgt entweder mittels Internet-Browser und dem lokalen Netzwerk, über Modem-Einwahl oder einfach weltweit über das Internet. Der Vorteil: die Raumprofile gleich mehrerer Räume können gebündelt mit einem Handgriff verändert werden. Somit ist das System schnell auf wechselnde Ferien- und Geschäftszeiten eingestellt und der Energieverbrauch noch besser optimiert.

Heizungsregelung, Lüftungsregelung, Klimaregelung, Einzelraumregelung, Heizung, Lüftung, Klima, Raumlufttechnik, Heizkörper, Fußbodenheizung, Ventilatorkonvektoren, Kühldecken, Präsenzmelder, Einzelraumregler

Flankierend zu den Kernfunktionen des Systems bietet CentraLine die Möglichkeit an, mit Hilfe zahlreicher Feldgeräte das System universell einzusetzen. So kann etwa durch die Verbindung mit Präsenzmeldern das Raumklima eines Klassenzimmers gezielt an die Nutzungsdauer angepasst werden: solange sich die Schulklasse im Raum aufhält ist die Heizung oder die Klimaanlage in Betrieb. Sobald die Schüler aber das Klassenzimmer verlassen haben und der Präsenzmelder dem Einzelraumregler SERVAL dies meldet, schaltet das Gerät auf Sparbetrieb. Dasselbe passiert mit Hilfe eines Fensterkontakts. Dann richtet sich der Betrieb von Heizung und Klimaanlage gezielt danach, ob das Fenster geschlossen oder geöffnet ist. Auch Brandschutzanlagen können an SERVAL angeschlossen werden. Im Falle eines Brandes schaltet die Lüftungsanlage automatisch ab, damit sich der Rauch über das Lüftungssystem nicht verbreiten kann.

Mit den neuen Systemkomponenten, einer intuitiven Bedienung über ARENA sowie den zahlreichen integrierbaren Feldgeräten will CentraLine hoch effizient die typischen Anforderungen kleiner bis mittelgroßer Gebäude erfüllen. Kernthemen wie eine dezidierte Einzelraumregelung, Energieeinsparung, transparente Verbrauchsdatenerfassung, flexible Regelung und hoher Bedienkomfort lassen sich individuell abdecken. Damit können Betreiber kleiner und mittelgroßer Gebäude eine energiesparende und bedienerfreundliche Gebäudeverwaltung umsetzen.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)