Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/1347 jünger > >>|  

Neue Alu-Haustürmodelle von Weru mit Holz- und Edelstahlapplikationen

(8.8.2006) Neue Haustürmodellen der Weru AG wollen außen und innen gestalterische Akzente setzen. Verschiedene Dekorelementflächen in Holzoptik und Edelstahl ermöglichen zudem eine gewisse Individualität.

Hauseingang, Hauseingänge, Aluhaustür, Aluminiumhaustür, Holzdekor, Haustür, Haustüren aus  Aluminium, Glasausschnitte, Türblatt, Glaskunst, Verbundsicherheitsglas

Sechs Holzdekorflächen stehen zur Verfügung: Eiche grau, Palisander, Wenge, Zebrano sowie die beiden Makassar-Varianten schwarz-weiß und schwarz-braun. Liebhabern eines puristisch-modernen Stils bieten die Modelle mit Edelstahl-Rahmenelementen auf der Innenseite eine passende Alternative.

Die neuen Haustüren basieren technisch auf der Linea-Serie und bestehen aus Aluminium. Charakteristisch für ihren Auftritt sind die Effekte durch wechselseitige Anordnungen von geometrischen Flächenelementen und Rahmen in den neuen Holzoptiktönen außen und innen. Sie umfassen bei einigen Modellen die vorhandenen runden oder rechteckigen Glasausschnitte, bei anderen setzen sie auf dem geschlossenen Türblatt optische Highlights. Künstlerische Individualität und ein hoher Lichteinfall wurden bei den neuen Glaskunstmodellen-Modellen kombiniert - hier schützen beidseitig platzierte Verbundsicherheitsgläser die im Scheibenzwischenraum befindliche Glaskunstscheibe.

Je nach Verlauf und Positionierung der Glasausschnitte und Dekorelemente sind zu den neuen Haustüren gebogene oder senkrechte Stoßgriffe in unterschiedlichen Längen erhältlich. Zur neuen Kollektion gehört z.B. auch eine Garnitur mit der Kombination aus Yatoba-Holz und Edelstahl.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)