Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1122 jünger > >>|  

Linomur, ein neues Klebeband von Uzin speziell für Linoleum

(20.7.2017) Uzin hat mit Linomur ein Spezialklebeband für Linoleum entwickelt; angeboten wird es mit einer Rollenbreite von 45 und 90 mm. Als Teil des switchTec-Trockenklebesortiments eignet sich Linomur für die Anbringung von Linoleumstreifen als Stellsockel oder für vorgefertigte Linoleum-Hohlkehlelemente.

  
Linomur
  

Das lösemittelfreie Spezialklebeband eignet sich für bauübliche Untergründe wie Putz, Mauerwerk, Farbanstrich, Kunststoff sowie Beton, Gips und Spachtelmasse. Der Untergrund muss dauerhaft trocken, hart, tragfähig, plan, fett-, staub- und silikonfrei sein. Tapeten müssen fest verklebt oder in einer vom Sockel deckenden Höhe nachgeschnitten und entfernt werden. Staub kann mit einem lösemittelfreien Vorstrich gebunden werden.

Weitere Informationen zu Linomur und dem restlichen switchTec-Programm können per E-Mail an Uzin angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)