Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/1109 jünger > >>|  

LTS lanciert erste LED-Leuchten mit MinusBlue-Technologie

(21.7.2018; Light+Building-Bericht) MinusBlue steht für eine neue Kategorie von Leuchten, deren Lichtspektrum dem des natürlichen Sonnenlichts nachempfunden ist. Ausschlaggebend dafür ist eine drastische Reduktion des Blue Peaks:

Farbspektrum einer üblichen LED

Laut LTS lässt sich dank MinusBlue ein Licht erzeugen, das im Einklang mit der menschlichen Biologie steht und die natürliche Leistungskurve unterstützt. Außerdem wirken Gegenstände, die mit MinusBlue-Leuchten bestrahlt werden, als würden sie direkt von Sonnenlicht beschienen: Sie werden vom Betrachter farbecht und kontrastreich wahrgenommen.

Farbspektrum einer MinusBlue-Leuchte

Das süddeutsche Unternehmen LTS bietet MinusBlue ab sofort für ausgewählte Produkte aus dem Downlight- und Strahlerportfolio an.

Weitere Informationen zu MinusBlue-Leuchten können per E-Mail an LTS angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE