Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/0068 jünger > >>|  

Bauwerksanalyse auf 240 Seiten

Bauwerksanalyse - unverzichtbarer Bestandteil bei der Sanierung
  

(13.1.2020) Die Bauwerksanalyse ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Gebäudesanierung. Sie dient ...

  • der Feststellung des Istzustandes,
  • der Analyse der vorhandenen Baustoffe und Konstruktionsmerkmale sowie
  • der Klärung der Ursachen, die zu Mängeln oder Schäden geführt haben.

Die Ergebnisse der Bauwerksanalyse bilden die Grundlage zur Planung der erforderlichen Maßnahmen zur Schadensbeseitigung.

Der Autorin behandelt das Thema in seiner Gesamtheit und beschreibt die Vorgehensweisen in den einzelnen Phasen. Zudem erläutert sie die Analyse von Schwachstellen und Schadenspunkten näher.

Die bibliographischen Angaben zum Buch:

  • Bauwerksanalyse - unverzichtbarer Bestandteil bei der Sanierung
  • von Kornelia Horn
  • 2020, 240 Seiten, 30 Abbildungen, 37 Tabellen, Softcover
  • ISBN 978-3-8167-9482-0
  • erhältlich u.a. bei Weltbild (auch als eBook) und Amazon

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE