Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/1400 jünger > >>|  

Zehnders nächste LED-Einbauleuchten-Generation für die eigenen Deckenstrahlplatten

(16.9.2021) Zehnder hat in diesem Jahr mit LED 2.0 die nächste Generation seiner LED-Einbauleuchten für die hauseigenen Deckenstrahlplatten jeglicher Ausführung auf den Markt gebracht. So lassen sich Heiz-, Kühl- und Beleuchtungsfunktion in einem einzigen System platzsparend und optisch aufgeräumt realisieren. Und dank Ballwurfsicherheit gemäß DIN 18032 ist eine Verwendung in Sporthallen uneingeschränkt möglich.

Zehnder weist die neuen LED 2.0-Leuchten mit einer Lebensdauer von mindestens 60.000 Betriebsstunden aus und attestiert ihnen eine hohe Schaltfestigkeit. Verfügbar sind die Leuchten der neuen Generation ...

  • in vier Längen [670, 1340, 2010, 2680 mm] und
  • drei verschiedenen Ausstrahlungswinkeln (15°, 35°, 45°.

Die neuen LED 2.0-Einbauleuchten sind für die KfW-Förderung im Rahmen einer Beleuchtungsoptimierung qualifiziert, denn sie erfüllen alle relevanten Qualitätsmerkmale hinsichtlich Systemlichtausbeute, Farbwiedergabeindex und Lichtstromerhalt. Fachplanerm werden von Zehnder außerdem umfassende BIM-Daten zu LED 2.0, den Deckenstrahlplatten ZFP und ZIP sowie der Volumenstromregler-Kombination für Deckenstrahlplatten zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen zu Deckenstrahlplatten mit Einbauleuchten können per E-Mail an Zehnder angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE