Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/0625 jünger > >>|  

Strahlend weiße Wände mit nur einem Anstrich

(12.4.2005) Dyrup bietet die Wandfarbe Gori SuperTitan ab sofort auch in der Qualität Seidenglanz. Während bei anderen Wandfarben für den Seidenglanz- oder Hochglanz-Effekt häufig die Deckkraft durch die Zugabe von Bindemitteln leidet, erreicht Gori SuperTitan Hersteller-Angaben zufolge dank einer besonderen Hybridtechnologie auch bei seidenglänzender Oberfläche eine ebenso perfekte Deckkraft wie in der matten Variante - und das bei gleicher Anstrichstärke. Der in der Wandfarbe enthaltene, neuartige Mineralstoff fungiert demnach gleichzeitig als Bindemittel und Pigment und ist bereits glänzend eingestellt.

<---->

Für die hohe Deckkraft (Klasse 1) und einen besonderen Weißton sorgt die Kombination aus Dispersionsbinder und dem neuen mineralischen Rohstoff. Weitere Vorteile dieser Zusammenstellung seien eine optimale Verfilmung der Anstrichoberfläche und gute Haftung auf allen Untergründen. Nur ein Anstrich reicht bei den meisten Untergründen aus, um selbst nicht weiße Flächen komplett reinweiß abzudecken. Produktverbrauch und Arbeitszeit werden so auf ein Minimum reduziert.

Für die Erfüllung spezieller Farbwünsche kann Gori SuperTitan ohne weiteres abgetönt werden. Ein Liter der ergiebigen Farbe reicht dabei für eine Fläche von bis zu acht Quadratmetern. Nach rund zwei bis drei Stunden Trockenzeit ist der erste Anstrich bereits überstreichbar - falls er dann doch nötig oder gewünscht sein sollte. Das Produkt eignet sich für die Beschichtung auf Raufaser- und Vliestapeten, Mauerwerk, Putz und Beton, Glasfasergewebe sowie Dispersions- und Mineralfarben.

Die TÜV-Schadstoffprüfung bestätigt, dass Gori SuperTitan für den Innenbereich bestens zu empfehlen ist und sich daher auch für sensible Bereiche wie Kindergärten oder Krankenhäuser eignet. Der Grund für die Unbedenklichkeit: Der Wandfarbe sind weder Lösemittel noch Konservierer und Weichmacher zugesetzt. Eine hohe Wasserdampfdurchlässigkeit verspricht außerdem ein gutes Raumklima. Darüber hinaus löst die Farbe nicht den bekannten Fogging-Effekt aus. Zudem ist sie lebensmittelecht und erfüllt die Anforderungen der Baustoffklasse A1 in Bezug auf Nichtbrennbarkeit.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: