Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/0279 jünger > >>|  

Neue Arbeitshilfen der Zement- und Betonindustrie

Zementindustrie, Betonindustrie, Frischbeton, Festbeton, Beton, Zement, Industrieboden, Betonboden, Betonböden, Industrieböden, Betonprodukte, DIN 1045-2, Zementnorm(14.2.2006) Mit einer Gesamtauflage von mittlerweile über 450.000 Exemplaren stellt die in der Schriftenreihe der Zement- und Betonindustrie erschienene Broschüre "Beton - Herstellung nach Norm" seit rund 30 Jahren eines der Standardwerke in Lehre, Planung und Baupraxis dar. Die jetzt veröffentlichte, überarbeitete 17. Auflage der Arbeitshilfe bildet den aktuellen Stand der Normung, einschließlich der A1-Änderungen zur DIN 1045-2 und der überarbeiteten Zementnormen, ab.

Die wichtigsten Begriffe und Festlegungen über Zement, Gesteinskörnungen, Zusätze, Frisch- und Festbeton sind übersichtlich dargestellt und in Tafeln straff zusammengefasst. Das Nachschlagewerk für Planer und Ingenieure ist zum Preis von 11,80 Euro zu beziehen beim Verlag Bau+Technik (Tel. 0211 92499-0). In größerer Stückzahl und zu Lehrzwecken kann die Broschüre gegen eine Schutzgebühr über die regionalen BetonMarketing-Gesellschaften bezogen werden.

Neue Zement-Merkblätter

Alle wichtigen Informationen über Zemente und ihre Herstellung beinhaltet das gleichnamige, neu aufgelegte Merkblatt der Zement- und Betonindustrie. Die insbesondere für in Planung und Ausführung von Betonbaustellen befasste Ingenieure und Bauleiter sowie Hersteller von Beton und Betonprodukten relevante Veröffentlichung beinhaltet Erläuterungen über unterschiedliche Zementarten, behandelt Festigkeitsklassen und Normbezeichnungen, widmet sich dem Thema Kennzeichnung und bildet die technischen Eigenschaften der Normalzemente ab. Die Neuauflage berücksichtigt die Neuregelungen für Normalzemente (DIN EN 197) sowie für Sonderzemente - früher "Zemente mit besonderen Eigenschaften" (DIN EN 14216) einschließlich der nationalen Zementnormen DIN 1164, Teile 10,11,12.

Bei industriell oder gewerblich genutzten Hallen werden an die Böden höchste Anforderungen gestellt. Wie sich diese mit Beton erfüllen lassen, erläutert das neue Merkblatt der Zement- und Betonindustrie "Industrieböden aus Beton". Vom Entwurf bis zur Inbetriebnahme informiert es über Regelwerke, Beanspruchungen, den konstruktiven Aufbau, die Bemessung, Einbauarten, Oberflächenbearbeitung und die Nachbehandlung des Betons.

Die beiden neuen Merkblätter stehen im Internet unter www.beton.org (im Bereich Service) als kostenlose Downloads bereit. Größere Stückzahlen in gedruckter Form z.B. für die Lehre sind auf Anfrage über die regionalen BetonMarketing-Gesellschaften zu beziehen.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: