Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/0155 jünger > >>|  

In 15 Monaten 832 Häuser gebaut

  • Rund 58.250 Beton-Fertigteile wurden beim größten Wohnungsbauprojekt Deutschlands verbaut

(29.1.2008) Stolze Leistung der ZAPF GmbH aus Bayreuth: In den vergangenen 15 Monaten hat das Bauunternehmen mit seinen Partnerfirmen zwei Drittel des größten Wohnungsbauvorhabens Deutschlands, der Netzaberg Housing Area (siehe Google-Maps), fertig gestellt und an den Investor Nordica übergeben. Des Weiteren ist die Montage der insgesamt 832 Häuser aus Beton-Fertigteilen inzwischen komplett abgeschlossen, so dass bis Herbst 2008 noch der Ausbau von 277 Häusern einschließlich der Außenanlagen aussteht.


Stand September 2007; Bild vergrößern (Foto: R. Seiler Fotodesign)

Die Netzaberg Housing Area ist ein Wohnungsbauvorhaben am Rande des Truppenübungsplatzes Grafenwöhr (Oberpfalz), in dessen Rahmen das Bayreuther Unternehmen ZAPF GmbH für die US-Streitkräfte 832 Häuser samt Garagen und Außenanlagen baut. Zurzeit deckt die Netzaberg Housing Area damit die Hälfte des Wohnraumbedarfs ab, den die US-Armee wegen der Konzentration ihrer europäischen Truppenkontingente am Truppenübungsplatz Grafenwöhr hat. Die Netzaberg Housing Area ist nicht nur das größte Wohnungsbauprojekt in Deutschland, sondern auch das größte zivile Bauvorhaben der US-Streitkräfte in Europa. Generalübernehmer für die komplette Baumaßnahme ist die ZAPF GmbH aus Bayreuth, Investor des Projektes das dänische Unternehmen Nordica.

Der Startschuss für das Projekt Netzaberg Housing Area fiel Ende August 2006. Seitdem hat ZAPF mit seinen Partnerfirmen die komplette Erschließung des rund 60 Hektar großen Geländes, den Bau der Infrastruktur, Außenanlagen, 553 Häusern samt Garagen und Stellplätzen gestemmt. Damit ist das Bayreuther Unternehmen den ohnehin strengen zeitlichen Vorgaben um rund sechs Monate voraus. Gänzlich abgeschlossen ist bereits die Montage aller 832 Häuser, die aus rund 58.250 Beton-Fertigteilen zusammengebaut wurden. Alle Fertigteile und alle Garagen hat ZAPF im firmeneigenen Werk in Weidenberg bei Bayreuth produziert.

Die Netzaberg Housing Area soll bis Ende des Jahres 2008 komplett abgeschlossen sein.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)