Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/0446 jünger > >>|  

Lust auf Prunk und Pracht im Badezimmer

(12.3.2008; SHK-Bericht) "Sinn trifft Sinnlichkeit", so lautet die Devise, unter der Villeroy & Boch den aktuellen Trend "Neobarock" mit opulenten Dekorationen und klassischen Stilelementen interpretiert: Der extravagant dekorierte Waschtisch Memento New Glory ist wie gemacht für elegante Einrichtungen, die mit Blick auf historische Vorbilder und mit der neuen Lust auf Prunk und Pracht inszeniert werden, wobei auch der Brückenschlag zu modernem, puristischem Design gelingt.


Nachdem im vergangenen Herbst die weiße, sehr dezente Ton-in-Ton-Dekorvariante mit einem matten Blumenmotiv auf glänzend weißem Untergrund gut ankam (nächtes Bild unten rechts), präsentierte Villeroy & Boch nun zur SHK 2008 ein zweites Dekor, das dem Waschplatz noch mehr Extravaganz und Glamour verleiht: Für den neuen Waschtisch Memento New Glory platinum (Bild oben) wurde das filigrane Blütendekor in echtem Platin ausgeführt. Mit diesem unmissverständlichen Bekenntnis zu wertvollen Materialien eröffnet Villeroy & Boch für sich eine neue Dimension im Luxusbereich. Mit anderen Worten: Memento New Glory platinum ist Ausdruck eines kompromisslosen Premiumanspruchs der Saarländer.

Puristisches Design und ein opulentes Dekor für den besonderen Waschplatz

Memento New Glory (Bild rechts) und Memento New Glory platinum sind bemerkenswert hochwertige, moderne Waschtische. Ihre minimalistische Rechteckform ist inspiriert vom zeitlosen Bauhausdesign. Die puristische Form assoziiert Funktionalität und Rationalität und verleiht dem Waschtisch gleichwohl eine gewisse Emotionalität. Das aktuelle, neobarocke Dekor, das ganz in der Tradition floraler Motive steht, stellt den designstarken Waschtisch aber in einen neuen stilistischen Zusammenhang. Das Ergebnis ist eine extravagante Waschplatzlösung, die Design und Dekor harmonisch vereint: die minimalistische, geradlinige Gestaltung des Waschtischs Memento und das filigrane Dekor New Glory. Die dekorierten Memento-Varianten gibt es in den Waschtischgrößen 50, 60, 80 und 120 cm und als Aufsatzwaschtisch in den Größen 50 und 60 cm.

Ergänzt und funktional abgerundet wird die Edition Memento durch ein modulares Möbelprogramm aus seidenmatt lackiertem Amazakoue-Echtholzfurnier und schwarz lackiertem Glas (Bild). Zur Wahl stehen fünf Waschtischunterschränke mit Auszügen und Schubladen, Waschtischplatten in unterschiedlichen Breiten für die Aufsatzwaschtische, passende Handtuchhalter sowie verschiedene Spiegelvarianten mit und ohne Beleuchtung. Ein Hochschrank, ein Regalelement mit drei Holzablagen und ein Rollcontainer machen die Möbelauswahl komplett.

Extra Tipp: Mit der neuen Armatur Square exclusive, deren Griffe aus echtem STRASS Swarovski Crystal bestehen, kann man der Badgestaltung einen zusätzlichen Touch Luxus verleihen.

Das passende Wandfliesenkonzept in vier Farben

Das neobarocke Blumendekor, das je nach Lichteinfall ein charmantes, matt-glänzendes Oberflächenspiel zeigt, hat Villeroy & Boch auch auf der keramischen Fliesenserie New Glory umgesetzt, mit der man sowohl ein harmonisches, klassisch-barockes Ambiente als auch einen hochmodernen, minimalistischen Stilmix inszenieren kann. Der Waschplatz mit Memento New Glory wird mit dieser Wandfliesenserie aus Steingut perfekt. Angeboten werden matte Grundfliesen in Weiß und Creme und dazu leicht strukturierte Volldekorfliesen in Creme, Dunkelrot, Weiß und Grau. Dazu passend gibt es ein Mosaikdekor in Silber-Weiß sowie Bordüren und Listelli.

Mit Memento New Glory und Memento New Glory platinum bietet Villeroy & Boch zwei außergewöhnliche Waschtische, deren florales Dekor unverkennbar die Handschrift des Hauses Villeroy & Boch trägt. Menschen, die Wert auf das Besondere legen und dabei auch offen sind für Ungewöhnliches und Extravagantes, können mit Memento New Glory und Memento New Glory platinum ein echtes Luxus-Bad zwischen Historie und Avantgarde eindrucksvoll in Szene setzen.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)