Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/0911 jünger > >>|  

Luft-Erdwärmetauscher Awadukt Thermo erneut ausgezeichnet

<!---->(2.6.2008) Das Luft-Erdwärmetauschersystem Awadukt Thermo wurde mit dem HVAC&R Innovationspreis 2007 ausgezeichnet, der jährlich von der italienischen Zeitschrift "Costruire Impianti" verliehen wird. Damit gewann das System innerhalb von rund einem Jahr drei begehrte Innovationspreise. Denn es wurde bereits im Januar 2007 im Rahmen der internationalen Baumesse BUDMA in Polen mit der Goldmedaille ausgezeichnet sowie im Februar 2007 auf Frankreichs einziger Fachmesse für regenerative Energiequellen "Salon des énergies renouvelables" prämiert.

Der HVAC&R Innovationspreis

Mit dem HVAC&R Innovationspreis werden Produkte hervorgehoben, die sich deutlich vom Industriestandard abheben und einen greifbaren Beitrag zum Umweltschutz leisten. Zudem sollen sie montage- und nutzungsfreundlich sein. Die Auszeichnung berücksichtigte Erzeugnisse aus insgesamt sieben verschiedenen Produktionsbranchen:

  • Klimatechnik,
  • Heizungstechnik,
  • Kraft-Wärmekopplung,
  • Kühltechnik,
  • Hydronik,
  • Air Processing sowie
  • Bedien- und Regelungssysteme für Anlagen.

Im Bereich "Air Processing, Lüftung und Luftqualität" überzeugte die Jury vor allen anderen das Luft-Erdwärmetauschersystem Awadukt Thermo, das aufgrund seiner besonderen Eigenschaften hohe Wohnqualität ermöglicht und gleichzeitig Ressourcen und Umwelt nachhaltig schont.

Der Preisträger: Awadukt Thermo

Mit dem Luft-Erdwärmetauschersystem Awadukt Thermo wird die energetische Speicherfähigkeit des Erdreiches genutzt, um die kontrollierte Lüftung effizienter zu gestalten. Dabei wird die angesaugte Frischluft durch die Temperatur des Erdreiches ...

  • im Winter vorgewärmt beziehungsweise
  • im Sommer vorgekühlt.

Damit können Energiekosten am Wärmerückgewinnungsgerät eingespart und somit Betriebskosten reduziert werden. Erfahrungsgemäß kann mit einem Luft-Erdwärmetauscher die Zulufttemperatur ...

  • im Winter um bis zu 20 K angehoben und
  • im Sommer um bis zu 14 K reduziert werden.

antimikrobiell beschichtet

Rehau hat mit dem Awadukt Thermo den ersten Luft-Erdwärmetauscher mit einer antimikrobiellen Rohrinnenschicht entwickelt. Diese Schicht ist mit Silberpartikeln versetzt und verringert dadurch mikrobielles Wachstum. Die Lufthygiene im Gebäude sollte somit deutlich verbessert werden können.

komplett aus einer Hand

Rehau bietet seinen Kunden das komplette System von der Luftansaugung bis zur Übergabe an ein Wärmerückgewinnungsgerät aus einer Hand. Zusätzlich dazu stellt Rehau eine kostenfreie Berechnungssoftware zur Verfügung, mit der Kriterien wie Wetterregion, Bodenart, Betriebszeit oder Verlegeanordnung berücksichtigt werden können und somit eine individuelle Auslegung für jedes Gebäude erstellt werden kann.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)