Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1195 jünger > >>|  

LED Aufbaustrahler aus dem Trilux Scenatic Programm für gezielte Akzente

(28.7.2011) Das Wesentliche ins rechte Licht zu rücken, ganz gleich, in welchem Winkel des Raums es sich befindet - das ist die Aufgabe der Leuchten aus dem Trilux Scenatic Programm. Als neuestes Mitglied gliedert sich nun die ScenaticFlex 600 LED in diese Produktfamilie ein. Der neue LED Aufbaustrahler setzt dabei auf technisches Design gepaart mit hoher Effizienz; so soll ein 3D-Facettenreflektor mit LED-Chip das Licht besonders präzise lenken.

Details hervorheben, Raumelemente illuminieren: Eine geschickte Akzentbeleuchtung eröffnet viele Möglichkeiten zur effektvollen Raumgestaltung. Hierfür bietet Trilux mit dem Scenatic Programm ein umfangreiches Portfolio an Lichtlösungen für alle Anwendungsbereiche - nun erweitert durch den Aufbaustrahler ScenaticFlex 600 LED. Er will sich nicht nur durch hohe Energieeffizienz, kompakte Abmessungen und ein elegantes Äußeres auszeichnen, sondern auch dank neu entwickelter Reflektortechnik durch einen präzisen Lichtkegel. Das UV- und IR-freie Licht eignet sich zudem für die Anstrahlung wertvoller Kunstobjekte.

Trilux verspricht

... eine durchgehend gleichbleibende Lichtqualität und konstanten Lichtstrom auch bei den kommenden Generationen des Modells.

Der Reflektor der ScenaticFlex 600 LED kann werkzeuglos ausgetauscht werden und auch der drehbare Adapter lässt sich in einem Schritt in eine Trilux 3-Phasen-Stromschiene montieren. Die Stromschienen bestehen aus stranggepressten Aluminium-Profilen mit integrierten Kupferleitern. Sie sind wahlweise zur Anbau- und Hängemontage wie auch für den Deckeneinbau erhältlich und ermöglichen dank vier verschiedener Baulängen, auch komplexe Schienenformen.

Weitere Informationen zum Aufbaustrahler ScenaticFlex 600 LED können per E-Mail an Trilux angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:
Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)