Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/1132 jünger > >>|  

„Colorette - The Festival of Colours“: Linoleum in bemerkenswert brillanten Farben

(10.7.2012) Inspiriert vom wohl farbenfreudigsten Frühlingsfest, dem indischen „Fest der Farben“, hat Armstrong eine neue DLW Linoleum Sonderkollektion entworfen: „Colorette - The Festival of Colours“. Die neun leuchtenden warmen und kühlen Farb­töne sind deutlich brillanter als bisherige Linoleumfarben. Bananengelb, ein heller und ein dunkler Orangeton, kraftvolles Rot, Mohnblumenblau, Limetten- und Pfefferminz­grün sind entstanden. An den American-Lifestyle der 80er erinnern Melrose-Violett und Cadillac-Pink:

Den passenden Rahmen für die junge und frische Kollektion bildet eine neue Art von Musterbuch, leuchtend bunt und voller Leben - genau so, wie die Kollektion selbst und wie die Farbbeutel mit denen beim indischen Holi-Fest geworfen wird.

Ideal geeignet sind die strahlenden Colorette-Farben für den Bildungssektor, in Schulen und Kindergärten, aber sicherlich auch in Krankenhäusern oder Pflegeheimen. Durch ihre redu­zierte Musterung ist Colorette eine hervorragende Alternative zu unifarbenen Bodenbelägen – sie wirkt monochrom und bringt Farbe in den Raum. Veredelt ist das Linoleum mit dem bewähr­ten Oberflächenschutz LPX. Die 2 Meter breite Bahnenware ist in einer Stärke von 2,5 mm erhältlich.

zur Erinnerung: Dank seiner Mischung aus organischen und mineralischen Rohstoffen, von denen sogar rund 80% natürlich nachwachsend sind, ist DLW Linoleum umweltfreundlich und ressourcenschonend. Es hat eine annähernd neutrale CO₂-Bilanz über den gesamten Lebenszyklus und wird nach traditioneller Rezeptur ohne Weichmacher, Chlor und Schwermetalle hergestellt.

Weitere Informationen zu Linoleumböden sowie „Colorette - The Festival of Colours“ können per E-Mail an Armstrong DLW angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)