Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/1712 jünger > >>|  

SimonsVoss WaveNet Router mit Schutzfunktion - von Amok- bis Feueralarm

(29.9.2012; Security-Bericht) Wenn es in einem Gebäude erst mal brennt, ist keine Zeit zu verlieren. Die richtigen Türen müssen freigeschaltet bzw. versperrt werden, die Verantwort­lichen sind über die Störung zu informieren, und zwar so zügig wie möglich. Das gilt im Brandfall wie bei jeder anderen Stö­rung - vom Amokalarm bis zum Paniknotruf.

Der SimonsVoss WaveNet Router mit Schutzfunktion versteht sich als eine schlagkräftige Antwort auf die größte Heraus­forderung für Gebäudesysteme: Die Gesamtsituation sofort zu erfassen und die richtigen Entscheidungen zu treffen. Der optional mit Schutzfunktion erhältliche Router kann bis zu 250 Türen freischalten, überwachen oder sperren - und zwar auch dann, wenn die Kommunikations- und Rechnernetzwerke bereits gestört sind.

Ist beispielsweise ein Amokschütze im Gebäude, kann der WaveNet Router vordefinier­te Türen versperren; zudem lassen sich einzelne Türen mit speziellen Amok-Melde-Transpondern oder -Karten individuell sperren. Wird ein Brandalarm ausgelöst oder (etwa in einem Altenheim) ein Pflegenotruf abgesetzt, schaltet der Router automa­tisch die richtigen Türen frei, damit die Wege für Flucht bzw. Hilfeleistung offen sind.

Abgesehen von der schnellen Reaktion auf Feuer, Amok oder sonstige Notfällen ist der Router auch in der Lage, Meldungen über jede andere erdenkliche Störung im Gebäude abzusetzen - wie z.B. ...

  • die Überschreitung bestimmter definierter Temperaturen,
  • ins Gebäude eindringendes Wasser,
  • das Über- oder Unterschreiten bestimmter Füllhöhen in Tanks.

Und immer kann die gleichzeitige automatische Freischaltung und Öffnung bestimmter Türen mit der Meldung verknüpft werden. So unterstützt der SimonsVoss WaveNet Router im Gefahren- oder Störungsfall dabei, die richtigen Entscheidungen zu treffen - und zwar schnell.

Weitere Informationen zum WaveNet Router mit Schutzfunktion können per E-Mail an SimonsVoss angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)