Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/2242 jünger > >>|  

Rigips-Broschüre informiert über Innendämmung bei einbindenden Holzbalkendecken

(19.12.2012) Gerade im Gebäudebestand schlummern große Energiespar-Potenziale, aber auch Herausforderungen: So be­sitzen beispielsweise rund 80 Prozent der energetisch zu mo­dernisierenden Altbauten eine Holzbalkendecke. Diese stellt eine bauphysikalisch anspruchsvolle Aufgabe bei der Innen­dämmung dar. Zum Beispiel können die feuchtesensiblen Holz­balkenköpfe bei einer nicht fachgerecht geplanten oder aus­geführten Innendämmung nachhaltig beschädigt werden. Da­durch kann die Decke im schlimmsten Fall ihre Tragfähigkeit verlieren. Doch gerade bei denkmalgeschützten Fassaden, Grenzbebauungen oder Teilmodernisierungen ist eine leistungs­starke Innendämmung die einzige Lösung. Dank der techni­schen Weiterentwicklungen der letzten Jahre, stellen Innen­dämmsysteme vollwertige Alternativen zur Dämmung der Fassade von außen dar. Nicht selten treffen sie aber auf Vorbehalte bei Planern, Fachhandwerkern und Bau­herren.

Mit einer neuen Broschüre zu seinem geprüften „Rigitherm“-Innendämmsystem beant­wortet Rigips zahlreiche Fragen. Durch die Einbeziehung von Bauteilen, die in unge­dämmtem Zustand kritische Wärmebrücken darstellen würden, sowie genau aufeinan­der abgestimmte Systemkomponenten versprechen „Rigitherm“-Lösungen ein hohes Maß an Sicherheit in nahezu allen Einsatzbereichen. So können auch bislang proble­matische Bereiche wie Räume mit feuchtesensiblen Holzbalkendecken nachgewiese­nermaßen sicher gedämmt werden. Die neue Broschüre stellt übersichtlich die bau­physikalischen Details und deren sichere Ausführung mit dem „Rigitherm“-System dar. Ein Leitfaden zur Planung und Ausführung einer Innendämmung unter Berücksichtigung von Holzbalkendecken rundet die fundierten Informationen ab.

Die neue Broschüre „Rigitherm 032 - Die sichere und wirtschaftliche Innendäm­mung“ (direkter PDF-Download) kann per E-Mail an Rigips angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)