Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/0583 jünger > >>|  

21 WC-Modelle von Villeroy & Boch nun mit spülrandloser „DirectFlush“-Wasserführung

(8.4.2015; ISH-Bericht) Mehr Hygiene bei niedrigerem Wasserverbrauch und weniger Putzaufwand - das verspricht die spülrandlose Wasserführung „DirectFlush“ von Ville­roy & Boch. Bislang gab es nur fünf entsprechende WC-Modelle, seit der ISH werden 16 weitere WCs standardmäßig mit dieser Spültechnik ausgestattet.


Zur Erinnerung: Anstelle des umgeschlagenen Spülrands herkömmlicher WCs verfü­gen spülrandlose Modelle über eine mehr oder weniger offene, vollständig glasierte Wasserführung zur Spülung des Innenbeckens. Um gleichwohl unhygienische Wasser­spritzer zu unterbinden, werden bei DirectFlush-WCs ...

  • die Beckenoberränder entsprechend ausgeformt und
  • die Wassereinspritzdüsen so hoch wie möglich positioniert.

Villeroy & Boch verspricht bei einem Wasserverbrauch von lediglich 3 bzw. 4,5 Litern pro Spülgang eine unvermindert ho­he Spülleistung. Thomas Kannengießer, Leiter Produktmanage­ment CSW Projects bei Villeroy & Boch, betont: „Die Direct­Flush-WCs sorgen nicht nur im Privatbad für hygienische Sau­berkeit ohne großen Aufwand, sie sind zudem ideal für alle Be­reiche mit hohen Hygiene-Ansprüchen.“ Er empfiehlt deshalb die WCs beispielsweise für Krankenhäuser sowie Alten- und Pflegeheime, aber auch für stark frequentierte öffentliche Ge­bäude oder Hotels und Restaurants, wo die Reinigung einen nicht unerheblichen Kostenfaktor darstellt.

Umfangreiche Modellauswahl

Zu den bestehenden wandhängenden DirectFlush-WC-Modellen aus den Serien O.no­vo, Omnia Architectura, Subway 2.0 und Joyce sowie dem Stand-WC O.novo für Kom­bination kommen neu weitere DirectFlush-Modelle hinzu - und zwar ...

  • das wandhängende Architectura WC in den Versionen Compact, XL und recht­eckig,
  • die beiden wandhängenden O.novo Vita-Modelle erhöht und verlängert sowie
  • das O.novo Vita-Stand-WC für Kombination,
  • das wandhängende WC und das wandhängende Comfort-WC aus der Kollektion Vivia,
  • die WC-Modelle wandhängend, bodenstehend und bodenstehend für Kombina­tion der Kollektion Venticello sowie
  • fünf Modelle aus der Serie Subway 2.0: das wandhängende Compact-WC, die wandhängende XL-Version, das bodenstehende WC, das Stand-WC für Kombi­nation und die One Piece-Version.

Weitere Informationen zu DirectFlush-WCs können per E-Mail an Villeroy & Boch angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)