Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/1111 jünger > >>|  

Pavatherm-OG: Oberste Geschossdecken mit Holzfaserdämmelementen begehbar dämmen

(23.6.2015) Zur Erinnerung: Über ein ungedämmtes Dach können bis zu 30% der ge­samten Heizenergie verloren gehen. Dient der Dachstock lediglich als Stauraum, kann dieses Problem mit der Dämmung der obersten Geschossdecke behoben werden. Die Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) definiert dazu genaue Grenzwerte für den ma­ximal zulässigen U-Wert und schreibt die Nachrüstung aller zugänglichen obersten Ge­schossdecken bis Ende 2015 vor. So darf in Zukunft der Wärmedurchgangskoeffizient von obersten Geschossdecken gegen unbeheizte Dachräume nur noch maximal 0,24 Watt/m²K betragen.

Mit Pavatherm-OG hat Pavatex ein 80 mm dickes Holzfaserdämmelement speziell zur Dämmung oberster Geschossdecken auf den Markt gebracht. Die Holzfaserplatten mit einer Wärmeleitfähigkeit (λ) von 0,041 W/mK und einer Dampfdiffusionswiderstands­zahl (μ) von 5 verfügen über eine verfestigte Decklage, die abriebfest und direkt be­gehbar ist, so dass der Dachboden direkt nach der Verlegung als Stauraum genutzt werden kann. Pavatherm-OG ist für die schwimmende Verlegung auf einem vollflächi­gen Untergrund vorgesehen, und sie lässt sich mit Standard-Pavatherm kombinieren (siehe Baulinks-Beitrag vom 22.12.2011), um die Wärmedämmung weiter auszubauen.

Weitere Informationen zu Pavatherm-OG können per E-Mail an Pavatex angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)