Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/0379 jünger > >>|  

Neues Kneer-Kunststofffenster lüftet aktiv über den Fensterrahmen per Geneo Inovent

(2.4.2016; Fensterbau Frontale-Bericht) Kneer-Südfenster hat in Nürnberg mit dem KF 714 S Geneo Inovent ein Kunststoff-Fenster vorgestellt, bei dem ein aktives Lüftungssystem incl. Wärmetauscher nahezu unsichtbar in den Fensterrahmen inte­griert ist. Damit empfiehlt sich das Fenster vor allem für Sanie­rungen - zumal es auch einen recht hohen Einbruchschutz bis zur Widerstandsklasse RC 2 bietet, da es zum Lüften weder gekippt noch geöffnet werden muss.

Basis des neuen Lüftungskonzepts ist das Kunststoff-Fenster KF 714 S von Kneer-Südfenster, das sich besonders im ener­getisch und architektonisch anspruchsvollen Wohnungsbau bereits seit Jahren etab­liert ist. Diese Kunststoff-Fenster-Generation mit einer Bautiefe von 86 mm ist aus dem vollarmierten Faserverbundwerkstoff Rau-Fi­pro gefertigt, ein Hightech-Material, das auf eine Stahlarmierung im Profil verzichten kann. Das reduziert das Gewicht der Fenster und begünstigt zudem die Wärmedämm­eigenschaften - siehe auch Beitrag „Kneer hat Kunststoff-Fensterprogramm umge­stellt“ vom 28.7.2009.

Aktiv Lüften mit Wärmerückgewinnung

Das System Geneo Inovent vom Systemgeber Rehau besteht aus zwei Lüfterpaaren, die jeweils seitlich in den Blendrahmen der Kunststoff-Fenster eingebaut sind. Ein Lüfter pro Lüfter­paar saugt verbrauchte Innenluft an und führt sie nach außen ab, der andere Lüfter saugt frische Außenluft an und transpor­tiert sie - zum Großteil von Pollen gefiltert - in den Wohnraum. Für energieeffizientes Lüften ist ein Wärmetauscher integriert, der eine Wärmerückgewinnung von bis zu 68 Prozent erzielt - zur Erinnerung siehe auch „Rehau verlegt dezentrale Lüftung mit Wärmerückgewinnung vollständig ins Fenster“ vom 28.3.2012.

Mit Hilfe eines speziellen Abluftgitters, das die angesaugte Luft zerstreut, wird Zugluft vermieden. Der maximale Luftaustausch sit mit bei 30 m³/Stunde angegeben. Insgesamt stehen vier Geräteleistungsstufen zur Verfügung, die sich mit einer in den Rahmen integrierten Bedienoberfläche jederzeit manuell ein­stellen lassen.

Weitere Informationen zum KF 714 S Geneo Inovent können per E-Mail an Kneer-Südfenster angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)