Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/1216 jünger > >>|   

Vorbildlicher Kindergarten in Passivhausbauweise - u.a. dank vierfach verglaster Dachfenster

(23.8.2016) Der Neubau des Staatlichen Kindergartens in Podegrodzi (siehe Google-Maps), der im August 2014 eröffnet wurde, ist für 75 Kinder ausgelegt, die in vier Al­tersgruppen betreut werden, und hat u.a. dank hochwertig ausgestatteter Gruppen­räume, einer Mehrzweckhalle und einem Spielplatz mit zertifizierten kindgerechten Ge­räten in Polen Vorbildcharakter. Darüber hinaus wurde das Gebäude in Passivbauweise errichtet:

Teil des Passivhauskonzeptes sind die 61 FTT U6 Thermo Holz Niedrigenergiedachfens­ter von Fakro mit Vierfachverglasung (Uw-Wert: 0,8 W/m²K in Kombination mit Ein­deckrahmen EHV AT-Thermo). Die höherversetzte Schwingachse der Fensterflügel be­findet sich sieben Zentimeter oberhalb der Fenstermitte womit bei der gewählten Ein­bauhöhe sogar für Erwachsene der freie und ungestörte Zugang unter dem geöffneten Fensterflügel möglich ist.

Der größte Vorteil für das Dachgeschoss des Kindergartens ergibt sich jedoch durch den üppigen Lichteinfall, den die ver­gleichsweise großen Fensterflächen ermöglichen; ihre Abmes­sungen sind ...

  • 94 x 140cm bzw.
  • 94 x 118cm bei 21 Elementen, die als Kniestockfenster eingebaut wurden.

Für den Architekten und die Bauherren sind diese Fenster ideal für einen Kindergarten, zumal die Konstruktion der Beschläge eine sichere Stellung des geöffneten Flügels in allen Positionen verspricht und das Umschwenken des Fensterflügels um 180 Grad in eine arretierbare Putzstellung ermöglicht.

Darüber hinaus wurden insgesamt sechs FSP Rauchabzugsfenster von Fakro installiert, wie sie auch auf dem deutschen Markt zum Einsatz kommen. Für das schnelle Öffnen des Rauchabzugsfensters im Brandfall in maximal 51 Sekunden sorgen zwei elektrisch angetriebene Kolbenmotoren, die links und rechts am Fenster befestigt sind und den Fensterflügel bei Signalempfang automatisch aufdrücken.

Die Funktion der Rauchabzugsfenster ähnelt einem umgedrehten Klapp-Fenster, so dass im geöffneten Zustand der Fensterflügel die Rauchabzugsöffnung vor Windeinwir­kung schützt. Die Fenster sind zudem mit einem Lüftungstaster ausgestattet, so dass sie dank Elektroantrieb zur täglichen Be- und Entlüftung genutzt werden können.

Weitere Informationen zu Dachfenstern für Passivhäuser sowie Rauchabzugs­fenstern können per E-Mail an Fakro angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)