Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2017/0038 jünger > >>|  

Planaustauschplattform Planfred kommt ohne großen Overhead aus

(7.4.2017) „Planfred“ nennt sich ein 2014 online gestellter Projektraum für den professionellen, organisierten Austausch von Bauplänen und -dokumenten. Die sofort einsetzbare, modern designte und vergleichsweise günstige Plattform wurde speziell für die Baubranche entwickelt und stellt sich der Herausforderung, Architekten, Bauträger und Bauherren bei der Projektabwicklung unaufdringlich aber wirkungsvoll zu unterstützen.

Unterschiedliche Letztstände vermeiden

Die Kernaufgabe von Planfred ist es, den Projektbeteiligten ohne funktionalen Ballast einen übersichtlichen Überblick über alle relevanten Dokumente sowie Letztstände zu geben und zu dokumentieren, wer wann was hochgeladen, geändert oder freigegeben hat. ... Und das lässt sich 30 Tage lang kostenlos testen.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)