Bausoftware -> Redaktion  || < älter bausoftware/2017/0098 jünger > >>|  

123erfasst: Sich gegen Regressansprüche rüsten mit einer exakten Dokumentation


  
  
QR-Code
App für iOS

  
  
QR-Code: 123erfasst
App für Android

  

(10.11.2017) Die Bauabwicklung wird zunehmend komplexer. Daher ist für ausführende Firmen eine exakte Dokumentation eigentlich unumgänglich, um im Streitfall dem Auftraggeber, Gutachter oder einer Prüfungsstelle die eigene Arbeit belegen zu können. Bei der dafür erforderlichen Projektdokumentation unterstützt 123erfasst: Die Anwender protokollieren den Baustellenfortschritt mit der 123erfasst-App, koppeln diesen mit dem aktuellen Wetterbericht, erfassen Sonderleistungen und ergänzen Kommentare, Hinweise sowie Notizen. Die Daten können im Büro ausgewertet und in anderen Systemen weiterverarbeitet werden. Zur Nutzung der mobilen App benötigen die ausführenden Unternehmen ein Smartphone mit iOS- oder Android-Betriebssystem und für die Nutzung der Software im Büro einen PC mit Internet-Zugang und Internet-Browser.

Zentrales Element der Dokumentation sind Fotos: Diese werden auf der Baustelle mit dem Smartphone geschossen. Die Aufnahmen werden in der 123erfasst-App mit den GPS-Koordinaten gespeichert und noch auf der Baustelle einem Bauabschnitt zugeordnet und optional um Kommentare ergänzt. Anschließend werden die Fotos auf den 123erfasst-Server hochgeladen, womit sie allen Projektbeteiligten mit entsprechender Berechtigung zur Verfügung stehen. Dadurch sind die ausführenden Unternehmen in der Lage, ihren Auftraggebern zeitnah mit Fotos und Bautagebuch die ausgeführten Leistung detailliert zu belegen. Unstimmigkeiten sind schnell geklärt und endlose Diskussionen sollten der Vergangenheit angehören.

Wetterdaten

... werden von der App direkt vom Deutschen Wetterdienst übernommen. Darüber hinaus können die aktuellen Witterungsbedingungen vor Ort beliebig oft am Tag erfasst und im Bautagebuch abgelegt werden.

Weitere Informationen zu 123erfasst.de können per E-Mail an 123erfasst angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE