Baulinks -> Redaktion  || < älter 2003/1360 jünger > >>|  

"Technische Regeln - abc der Bitumenbahnen" auch auf CD-Rom erhältlich

  • Technische Regeln für die Planung und Ausführung von Abdichtungen mit Polymerbitumen- und Bitumenbahnen, jetzt auf CD-ROM!

(10.12.2003) Das auf mehr als 50 Jahre Tradition zurückblickende "abc der Bitumenbahnen" wurde für die aktuelle Fassung umfangreich aktualisiert, so daß die gedruckte Ausgabe mittlerweile über 200 Seiten stark ist. Der Herausgeber vdd, Industrieverband Bitumen-Dachund Dichtungsbahnen e.V., entschied sich im Zeitalter von Notebook und PC zudem, das Werk als On- und Offline-Version herauszubringen. An der Überarbeitung seien laut vdd alle wichtigen deutschen Hersteller von Polymerbitumen- und Bitumenbahnen beteiligt gewesen. Sie haben ihre Erfahrungen aus der Praxis eingebracht und gemeinsam dieses Regelwerk erarbeitet.

Die "Technischen Regeln - abc der Bitumenbahnen" gelten auch heute noch als die wichtigste Verlegerichtlinie für alle Dachfachleute. 1951 als Mappe konzipiert, die dem Sammeln einer technischen Hellreihe diente, wurden sie mehrfach überarbeitet sowie ergänzt und haben so stetig an Bedeutung für Dachprofis gewonnen. Sowohl Verarbeiter als auch Architekten und Baubehörden haben mit den "Technischen Regeln" ein umfangreiches Nachschlagewerk für den täglichen Gebrauch.

Schwerpunkt bei der Überarbeitung war unter anderem die komplette Erneuerung und Aktualisierung sämtlicher Zeichnungen und Detailskizzen. Da insbesondere die Detailskizzen für Verarbeiter und Planer überaus wichtig sind, wurde das Kapitel um acht neue Detailskizzen erweitert.

Erstmalig fanden einlagige Abdichtungen mit Bitumenbahnen Eingang in die "Technischen Regeln". Im Kapitel "Stoffe" sind in einer Tabelle die Anforderungen an Polymerbitumenbahnen für die einlagige Verlegung festgehalten. Die gegenüber der DIN 52133 wesentlich höheren Anforderungen sollen verhindern, dass einlagige Abdichtungen mit Standardbahnen ausgeführt werden.

Die Nachfrage nach den neuen "Technischen Regeln" sei enorm. "Die enge Zusammenarbeit mit den Anwendungstechnikern garantiert die Benutzerfreundlichkeit. So werden sie häufig sogar direkt vor Ort zur Hand genommen und die neue CD- ROM stellt eine zusätzliche Hilfe dar", erklärt Dr. Henseleit, Geschäftsführer des vdd. Die CD-ROM ist durch die Browseroberfläche leicht zu bedienen und auf jedem PC und Mac lauffähig.

siehe auch:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)