Baulinks -> Redaktion  || < älter 2004/0174 jünger > >>|  

Nicht am falschen Ende sparen: Hände weg von Billiggas

(11.2.2004) Aufgrund der schwachen Wirtschaftslage orientieren sich viele Verbraucher ausschließlich am Preis. Das gilt auch beim Kauf von Brennstoffen wie Flüssiggas. Mögliche negative Folgen werden dabei meist übersehen oder ignoriert. Unseriöse Lieferanten haben daher oft leichtes Spiel: Sie locken jetzt wieder verstärkt mit Dumpingpreisen, liefern aber minderwertige Qualität und bieten keinerlei Service.

Sollte ein Problem auftauchen, sieht sich der Verbraucher dann alleine gelassen - und sitzt am Ende womöglich in einer kalten Wohnung.

  • Besonders problematisch ist es beispielsweise, wenn der Tank aus Profitgründen überfüllt wurde und damit seine Betriebssicherheit verliert. So kann der günstige Brennstoffkauf am Ende ein teures Vergnügen werden, da der Tank gegebenenfalls durch einen Fachbetrieb wieder abgepumpt werden muss.
  • Ein weiteres Manko besteht darin, dass mindere Qualität zu einem höheren Verbrauch führt und sich der scheinbar günstige Preis schnell in sein Gegenteil verkehrt.

Kompetente Anbieter wie der bundesweit tätige Energiedienstleister Rheingas legen Wert darauf, den Verbrauchern zusätzlich zu dem Energieträger, der die Gasqualität nach DIN 51622 erfüllen muss, auch weitreichende Service-Leistungen anzubieten. Und sie garantieren zudem die Betriebssicherheit der Flüssiggas-Anlage durch eigene Monteure oder autorisierte Fachkräfte und beheben mögliche Störungen rund um die Uhr.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)