Baulinks -> Redaktion  || < älter 2003/0995 jünger > >>|  

Flüssiggas: Energie auf Abruf

(10.9.2003) Bisher mussten sich viele Hausbesitzer bezüglich der Heizenergie-Versorgung noch um alles alleine kümmern: Reicht der eingelagerte Energievorrat bis zum Ende der Heizsaison? Welcher Zeitpunkt ist besonders günstig, um den Brennstoff zu bestellen? Wann muss die Tankanlage gewartet werden? Diese Zeiten sind jetzt vorbei.

Unter dem Begriff "Solitär" hat der bundesweit tätige Energiedienstleister Rheingas ein kundenfreundliches Konzept für die Flüssiggasversorgung entwickelt, das dem Kunden die Arbeit abnimmt. Eine spezielle Mess- und Fernmeldeeinrichtung empfängt dazu direkt vom Tank Signale und sendet sie über die Telefonleitung an den Zentralrechner von Rheingas. Auf diese Weise wird regelmäßig der aktuelle Tankinhalt übermittelt. Rheingas wertet die eingehenden Daten aus und veranlasst alles Notwendige.

Bequeme Monatspauschalen schonen den Geldbeutel

Rechtzeitig, bevor der Tank auf Reserve steht, kommt deshalb der Tankwagen vorbei und füllt den Flüssiggastank wieder auf. Abgerechnet wird in bequemen monatlichen Pauschalen, wie bei der Stromabrechnung. Somit zahlt der Kunde seinen Bezug in gleichmäßigen Beträgen und nicht den gesamten Energievorrat im Voraus. Rheingas fängt zudem die saisonalen Preisschwankungen auf und gibt günstige Energiepreise an seine Kunden weiter. Auch die Wartung der gesamten Gasanlage wird regelmäßig von Rheingas durchgeführt. Sämtliche Leistungen sind im Rahmen des "Solitär"-Vertrages ohne zusätzlichen Kosten enthalten.

Der eigene Gaszähler ermittelt den exakten Verbrauch

Der geeichte Gaszähler misst exakt den tatsächlichen Verbrauch. Mit der jährlichen Abrechnung werden die monatlich gezahlten Pauschalen verrechnet und mögliche Guthaben selbstverständlich ausgezahlt.

Auch für die komplette Versorgung ganzer Wohnsiedlungen steht dieses Konzept zur Verfügung. Benachbarte Ein- und Mehrfamilienhäusern werden dabei über einen gemeinsamen Gastank versorgt. Hierzu erhält jede Wohneinheit ihren eigenen Zähler, der den individuellen Verbrauch misst. Da durch eine zentrale Lagerung größere Mengen Flüssiggas zu besonders günstigen Konditionen eingekauft werden können, bietet diese Variante weitere Preisvorteile.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldung:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)